DEUTSCH Rundsteckverbinder der 83723 Serie III

Zuverlässigkeit, die sich bewährt hat

Seit mehr als 70 Jahren entwickeln Ingenieure anhand unseres Portfolios an elektronischen DEUTSCH Komponenten zuverlässige Verbindungen in Technologien für extrem raue Umgebungen, wie sie sich z. B. in der zivilen und militärischen Luft- und Raumfahrt, der Erdöl- und Erdgastechnologie und im Schwerlasttransport finden.

Die Geschichte der DEUTSCH Steckverbinder nimmt ihren Anfang in den 1950er Jahren. Alles begann, als die United States Navy und die United States Air Force um die Entwicklung von Produktspezifikationen für elektronische Komponenten in Kampfjets konkurrierten.

 

Die Spezifikationen, die sich aus diesem Wettbewerb ergaben, brachten eine ganz neue Art von Steckverbindern hervor, die für den Einsatz in einer größeren Bandbreite militärischer Anwendungen sowie in der zivilen Luft- und Raumfahrttechnik und in Fabrik- und Offshore-Produktionsanlagen geeignet waren. Drei Produkte aus dieser Zeit haben sich als so zuverlässig bewiesen, dass sie auch heute noch in unserem Produktangebot enthalten sind: Die Legacy-Produktlinie der DEUTSCH Rundsteckverbinder m8151126482 Serie 2 und Serie 3 83723 von TE Connectivity (TE).


Diese Steckverbinder bieten auch angesichts der technologischen Weiterentwicklungen kontinuierlich robuste, zuverlässige Verbindungen. Im Laufe der Jahre haben diese Steckverbinder es Ingenieuren ermöglicht, hohe Betriebseffizienzen zu erzielen und Anwendungen zu verbessern, in denen Ausfallsicherheit oberstes Gebot ist, also unerwartete Unterbrechungen, unnötige Verzögerungen und inakzeptable Probleme und Abschaltungen, die betriebskritische Anwendungen betreffen könnten, auf jeden Fall vermieden werden müssen.

  1. Geschichte: Das vernetzte Flugzeug (Englisch)

Das Design des vernetzten Flugzeugs: intelligentere, schnellere Verbindungstechnik. Flugzeuge sind heute so vernetzt wie nie zuvor und gewährleisten damit ein effizienteres und sicheres Flugerlebnis. Zur Steuerung der immer komplexeren Flugzeugsysteme benötigen Piloten und Bodenpersonal schnellen Zugriff auf große Datenmengen. Für diese Anforderungen hat TE Connectivity (TE) Technologien entwickelt, die zuverlässige Leistung in rauen Umgebungen erbringen, um moderne Flugreisen effizienter und komfortabler zu gestalten.

Der Name DEUTSCH steht seit Beginn für Zuverlässigkeit. Unsere DEUTSCH Legacy-Steckverbinder sind dafür ausgelegt, extremen Bedingungen hinsichtlich Feuchtigkeit, Temperaturen, Wetter, Korrosion und Vibration standzuhalten. Um dies zu erreichen, entwickelten unsere Ingenieure die Lösungen mit einer umweltfreundlichen Dichtung, die gegen Feuchtigkeit schützt und dazu beiträgt, ein unbeabsichtigtes Trennen der Steckung zu vermeiden. Gleichzeitig bietet sie Mechanikern eine effektive Möglichkeit zum Herstellen und Ersetzen zuverlässiger Verbindungen.


Diese Steckverbinder zeichnen sich nicht nur durch ihre Zuverlässigkeit, sondern auch durch ihre Vielseitigkeit aus, und heben sich dadurch von ähnlichen Standardprodukten ab. Die Steckverbinder sind in ca. 30.000 Komponenten konfigurierbar und in unterschiedlichen Gehäusegrößen, -ausführungen, Steckverbinderformen, Beschichtungsoptionen, als Stecker oder Buchse sowie mit verschiedenen Kontaktgrößen und Einsatzanordnungen erhältlich.


Der typische Kontaktbereich der Steckverbinder der Modelle 26482 Serie II und 83723 Serie III reicht von 2 bis 61 Kontakten, während der Steckverbinder 81511 verschiedene Einsatz- und Kontaktanordnungen ermöglicht und somit einen erweiterten Kontaktbereich von 2 auf 155 Kontakte bietet.

DEUTSCH 81511 Steckverbinder

Diese Lösung wurde vor ca. 50 Jahren für die US Navy entwickelt und ist somit die erste Legacy-Komponente, die aktiv zum Einsatz kam. Heute ist dieser Steckverbinder eine entscheidende Komponente für die Nachrüstung und Wartung älterer Flugzeuge und sorgt dafür, dass diese zuverlässig in Betrieb bleiben können. Der DEUTSCH 81511 Steckverbinder wird in der Regel in der elektronischen Kommunikation eingesetzt. In Flugzeugen gehört dazu die Kommunikation zwischen Pilot und Fahrwerk, Pilot und Munition, Pilot und Motor sowie die Kommunikationssysteme im gesamten Flugzeug.

DEUTSCH 81511 Steckverbinder
DEUTSCH 81511 Steckverbinder
DEUTSCH Legacy-Steckverbinder, entwickelt für Zuverlässigkeit in rauen Umgebungen
DEUTSCH Legacy-Steckverbinder, entwickelt für Zuverlässigkeit in rauen Umgebungen

Steckverbinder der DEUTSCH 26482 Serie II

Unser DEUTSCH 26482 Serie II Steckverbinder wurden von der US Air Force entwickelt und erfreuen sich auch heute noch großer Nachfrage. Sie werden weiterhin in zahlreiche Verteidigungsplattformen integriert, wie z. B. in kritischen Bereichen von Verteidigungsflugzeugen und in Landfahrzeugsystemen sowie in Systemen für die Unterstützung von Bodentruppen, darunter Kommunikationsplattformen und tragbare Basisprodukte, die von Soldaten auf dem Feld häufig verwendet werden. Unsere 26482 Serie II Steckverbinder liefern zuverlässig die enorme Strommenge, die solche Systeme für die Stromversorgung der Basisgeräte benötigen. Diese kritischen Systeme funktionieren mit einer tragbaren Basis, die auf den 26482 Serie II Steckverbindern beruht, um zuverlässige Verbindungen während Flügen zu liefern, insbesondere in Systemen für die Beleuchtung, die Lebensmittelversorgung, das Aufladen von Produkten und in Generatoren.

Steckverbinder der DEUTSCH 26482 Serie II
Steckverbinder der DEUTSCH 26482 Serie II
Steckverbinder der DEUTSCH 83723 Serie III
Steckverbinder der DEUTSCH 83723 Serie III

Steckverbinder der DEUTSCH 83723 Serie III

Ähnlich wie der Steckverbinder der 26482 Serie II wird auch unser Steckverbinder der DEUTSCH 83723 Serie III – der von der US Navy entwickelt wurde – in vielen Technologien eingesetzt, die sich von seinem ursprünglichen Einsatzzweck unterscheiden. Heute wird der Steckverbinder der 83723 Serie III sowohl in Flugzeugen und Systemen militärischer Plattformen als auch in der zivilen Flugzeugtechnologie verwendet, unter anderem im Bremssystem großer ziviler Flugzeuge. Der 83723 Serie III Steckverbinder erleichtert die Kommunikation zwischen Pilot und Flugzeugfunktionen. Darüber hinaus wird er häufig in anderen kritischen Systemen verwendet, beispielsweise in der Bodenunterstützung und in Radarsystemen.

Ausgewählte Anwendungen für DEUTSCH Legacy-Steckverbinder von TE

Lösen wichtiger Verbindungs-herausforderungen

Unser Portfolio an DEUTSCH Legacy-Steckverbindern ist dafür bekannt, wichtige Verbindungsprobleme in Anwendungen zu lösen, in denen die Ausfallsicherheit oberste Priorität hat. Diese bewährten, äußerst zuverlässigen Produkte bieten robuste Lösungen für geschäftskritische Anwendungen. Daher sind auch heute einige ältere Mil-Spec-Lösungen wie diese noch im Einsatz. Die Konstrukteure von Militärflugzeugen, Raketen, Bodenfahrzeugen und Systemen für Soldaten können sich nicht auf alle neueren Technologien verlassen, da es Jahrzehnte dauert, bis eine Komponente ihre Robustheit bei extremer Beanspruchung in rauen Umgebungen unter Beweis gestellt hat. Daher werden unsere bewährten DEUTSCH Legacy-Steckverbinder auch heute noch in den fortschrittlichsten Luft- und Raumfahrt- und Produktionsanlagen eingesetzt. Durchsuchen Sie unser DEUTSCH Portfolio, um Legacy-Rundsteckverbinder zu finden, die sich für Ihr Design eignen.