Dieses Produkt ist momentan nicht erhältlich. Bitte wenden Sie sich für mehr Informationen oder bei Fragen zu Distributorenbestand an uns.

Übersicht

Unsere Warmschrumpfkabelmuffe MXSU-INL-1C der Produktreihe Raychem von TE basiert auf einem Muffendesign mit Schraubverbindern für die Leiter- und Drahtabschirmung, die ebenfalls in der Kabelgarnitur enthalten sind. Die Kabelgarnituren sind vielseitig einsetzbar, da sie die meisten Leiteraufbauten einschließlich ihrer Toleranzen abdecken. Dank der Schraubverbinder-Technologie sind die Muffen leicht zu montieren: Es sind keine Presswerkzeuge beim Verbinden der Kabel erforderlich, und es ist keine Werkzeugwartung nötig. Sie können mit einem Standard-Stecksockelschlüssel einfach montiert werden. Die Schraubenköpfe scheren beim Aufbringen des erforderlichen Drehmoments ab und gewährleisten so einen optimalen elektrischen Kontakt. Die Warmschrumpfkabelmuffen sind kurz und haben eine platzsparende Bauform – eine wichtige Eigenschaft, wenn der Platz begrenzt ist. Zuverlässigkeit und Leistung sind wichtig, wenn es um Kundenanforderungen und darum geht, dass die Warmschrumpfmuffen diese Anforderung durch das Übertreffen internationaler Leistungsstandards einschließlich CENELEC HD 629 oder IEC 60502-4 für Muffen erfüllen.

Grauer Balken

Wichtige Leistungsmerkmale

  • Vollständige Kabelgarnitur 
  • Basierend auf der Elastomermuffenhülse mit drei Schichten
  • Kurzes und schlankes Design
  • Kein Presswerkzeug erforderlich
  • Mit Schraubverbindern
  • Entspricht CENELEC HD 629
Grauer Balken
Grauer Balken
  1. So montieren Sie die Verbindungsmuffe MXSU von TE Raychem (Englisch)

Sehen Sie sich unser Video an, um mehr über die Montage der Warmschrumpfmuffen MXSU von TE Raychem zu erfahren.

Grauer Balken

FAQ

Frage: Für welche Spezifikationen sind Warmschrumpfkabelmuffen ausgelegt?

Antwort: Unsere Warmschrumpfkabelmuffen für 12–42 kV sind nach der Spezifikation Cenelec HD-629.1 S2 ausgelegt und typgeprüft.

 

Frage: Würde eine Warmschrumpfkabelmuffe für alle Kabel funktionieren, die für den angegebenen Querschnitt zur Verfügung stehen?

Antwort: Kabelkonstruktionen und Abmessungen können weltweit für den gleichen Querschnitt unterschiedlich sein. Für sichere und zuverlässige Anwendungen sind die zulässigen Kabelabmessungen im Produktdatenblatt zu beachten.

 

Frage: Was sind die Hauptvorteile der Warmschrumpfkabelmuffen-Produktfamilie?

Antwort: Diese Warmschrumpfkabelmuffen-Produktfamilie ist eine von mehreren anderen Muffen-Produktfamilien, die mechanische Schraubverbinder verwenden, um die Montage zu vereinfachen und fast alle verfügbaren Kabelgrößen abzudecken. Auf dieses patentierte Muffenhülsendesign werden mehr als 20 Jahre praktische Erfahrung angewendet, was sich insbesondere bei Übergangsmuffen und bei der Öldruckbeständigkeit als vorteilhaft erweist. 

 

Frage: Braucht es spezielle Montagewerkzeuge oder zusätzliches Material?
Antwort: Nein, es sind keine speziellen Montagewerkzeuge oder Materialien erforderlich. Die Warmschrumpfkabelmuffe ist eine Kabelgarnitur-Komplettlösung. 

 

Frage: Bietet TE Montageschulungen für die Warmschrumpfkabelmuffen an?

Antwort: Ja, unsere Warmschrumpfkabelmuffen sind Teil unseres Montageprogramms. Je nach Bedarf bieten wir Ihnen unterschiedliche Montageschulungsoptionen an. Das reicht von Produktvorführungen vor Ort bis hin zu komplett strukturierten Schulungen in einer unserer globalen Schulungseinrichtungen. Erfahren Sie mehr unter: TE.com/trainingcenter.

Frage: Bietet TE Montageschulungen für die Warmschrumpfmuffen an? 

Antwort: Ja, unsere Warmschrumpfmuffen sind Teil unseres Montageprogramms. Je nach Bedarf bieten wir Ihnen unterschiedliche Montageschulungsoptionen an. Das reicht von Produktvorführungen vor Ort bis hin zu komplett strukturierten Schulungen in einer unserer globalen Schulungseinrichtungen. Erfahren Sie mehr unter: TE.com/trainingcenter.

Frage: Bietet TE Montageschulungen für die Warmschrumpfmuffen an? 

Antwort: Ja, unsere Warmschrumpfmuffen sind Teil unseres Montageprogramms. Je nach Bedarf bieten wir Ihnen unterschiedliche Montageschulungsoptionen an. Das reicht von Produktvorführungen vor Ort bis hin zu komplett strukturierten Schulungen in einer unserer globalen Schulungseinrichtungen. Erfahren Sie mehr unter: TE.com/trainingcenter.

Eigenschaften

Bitte lesen Sie die Produktunterlagen oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie aktuelle Informationen zu Zulassungen oder Freigaben benötigen. 

Produktmerkmale

  • Muffen und Kabelverbindungen – Technologie  Warmschrumpfung

  • Muffen und Kabelverbindungen – Produkttyp  Mittelspannungs-Größenübergangsmuffe, Mittelspannungs-Verbindungsmuffe, Mittelspannungs-Übergangsmuffe

  • Isolation  Polymerisch

  • Ausführung der Kabelabschirmung  Draht

  • Mechanische Verbinder enthalten  Ja

  • Produktfamilie  MXSU

  • Anschlussart  Mechanische Eigenschaften

Konfigurationsmerkmale

  • Anzahl der Adern  1

Elektrische Kennwerte

  • Muffen und Kabelverbindungen – Spannungsklasse (kV) ≤ 12, ≤ 17.5, ≤ 24, ≤ 36

Abmessungen

  • Querschnittsbereich (mm²) 35 – 95, 50 – 150, 50 – 95, 70 – 150, 95 – 240, 120 – 240, 150 – 300, 240 – 400, 500, 630, 800, 1000

  • Querschnittsbereich (AWG/kcmil) 1/0 – 4/0

  • Muffen und Kabelverbindungen – Isolierungsdurchmesser (mm) 17.6 – 24, 17.6 – 24.3, 17.6 – 29.4, 19.9 – 27.5, 20.2 – 29.5, 22 – 31.6, 23 – 33.6, 23.5 – 32.6, 24 – 30, 25 – 35.5, 25.7 – 32.6, 26.2 – 34.5, 28.4 – 36.8, 31.1 – 39.6, 33.8 – 37.2, 37.2 – 41.6, 37.5 – 40, 39.5 – 42.6, 40.1 – 46.6, 44.8 – 46.9, 45 – 47.6, 45.8 – 50.5, 49.4 – 53.2, 50.1 – 53.4, 55.7 – 58.8

  • Muffen und Kabelverbindungen – Isolierungsdurchmesser (in) .692 – .944, .692 – .956, .692 – 1.157, .783 – 1.08, .79 – 1.16, .86 – 1.26, .905 – 1.322, .925 – 1.283, .94 – 1.18, .984 – 1.39, 1.01 – 1.28, 1.03 – 1.35, 1.11 – 1.44, 1.22 – 1.55, 1.33 – 1.46, 1.46 – 1.63, 1.47 – 1.574, 1.55 – 1.67, 1.57 – 1.83, 1.76 – 1.84, 1.77 – 1.87, 1.8 – 1.98, 1.94 – 2.09, 1.97 – 2.1, 2.19 – 2.31

  • Kabelquerschnitt (max.) (Hauptleitung) (mm²) 95, 150, 240, 300, 400, 500, 630, 800, 1000

  • Kabelquerschnitt (min.) (Hauptleitung) (mm²) 35, 50, 70, 95, 120, 150, 240, 500, 630, 800

  • Kabeldurchmesser (max.) (Hauptleitung) (mm) 65

  • Muffen und Kabelverbindungen – Leiterdurchmesser (mm) 6 – 12, 7.2 – 12, 7.2 – 15, 8.7 – 15, 10.3 – 19.2, 11 – 19.2, 12.9 – 21.6, 13.9 – 21.6, 17.8 – 24.6, 25.5 – 27.6, 25.5 – 29.2, 29 – 32.5, 32 – 33.8, 38.5 – 39.2

  • Muffen und Kabelverbindungen – Leiterdurchmesser (in) .23 – .472, .283 – .472, .283 – .59, .342 – .59, .4 – .75, .405 – .755, .433 – .755, .507 – .85, .547 – .85, .685 – .968, .7 – .968, 1 – 1.08, 1 – 1.15, 1.14 – 1.27, 1.25 – 1.33, 1.51 – 1.55

  • Kabelmantel Außendurchmesser (mm) 24 – 38, 24 – 60, 25 – 38, 26 – 40, 28 – 39, 28 – 41, 28 – 44, 30 – 43, 31 – 45, 32 – 43, 33 – 47, 33 – 48, 34 – 44, 35 – 50, 38 – 53, 44 – 50, 47 – 54, 48 – 54, 52 – 57, 52 – 60, 55 – 68, 58 – 61, 59 – 64, 62 – 66, 64 – 67, 69 – 73

  • Kabelmantel Außendurchmesser (in) .944 – 1.49, .984 – 1.49, 1.02 – 1.57, 1.1 – 1.53, 1.1 – 1.61, 1.1 – 1.73, 1.18 – 1.69, 1.22 – 1.77, 1.25 – 1.69, 1.29 – 1.85, 1.29 – 1.88, 1.33 – 1.73, 1.37 – 1.96, 1.49 – 2.08, 1.73 – 1.96, 1.85 – 2.12, 1.88 – 2.12, 2.04 – 2.24, 2.04 – 2.36, 2.16 – 2.67, 2.28 – 2.4, 2.32 – 2.51, 2.44 – 2.6, 2.51 – 2.63, 2.71 – 2.87

Betrieb/Anwendung

  • Muffen und Kabelverbindungen – Anwendung  Verbindungsmuffe

Industriestandards

  • Designanforderung  HD CENELEC 629.1

Produktverfügbarkeit

  • Muffen und Kabelverbindungen – Produktverfügbarkeit  ANZPAC, ASIEN, China, EMEA, NORD- UND SÜDAMERIKA

Verpackungsmerkmale

  • Verpackungsmenge  1

Weitere

  • Installationsanweisung  Deutsch, Englisch, Finnisch, Flämisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Schwedisch, Spanisch, Ungarisch

Referenznummer

  • TE-interne Teilenummer CAT-MXSU-INL-1C

Literatur

Datenblätter/ Katalogseiten