Kraftsensoren

TE Connectivity (TE) entwickelt und fertigt Kraftsensoren für Anwendungen, die hohe Leistung oder eine spezifische Bauform erfordern, wie elektromechanische Flugsteuerungsanwendungen, Prüf- und Messanwendungen oder äußerst kostengünstige OEM-Messzellen für mittlere bis hohe Volumen. Auf Grundlage der proprietären TE Technik der piezoresistiven Silizium-Dehnungsmessstreifen (Microfused) vereinen unsere Sensoren Haltbarkeit und langfristige Stabilität in äußerst kostengünstigen Bauformen.

Kraftsensor-anwendungen

Unsere für den Flugbetrieb qualifizierten Sensoren überwachen den sekundären Lastpfad und senden Echtzeitinformationen von den primären Flugsteuerungskräften zum Flugdatenschreiber (Blackbox). Zu den weiteren Anwendungen zählen die Kraftrückmeldung für die automatische Trennfunktion des Autopiloten sowie Systeme zur Erkennung von Klappenblockierung. Unsere Messzellen für OEM- sowie Prüf- und Messanwendungen (T&M) sind in kundenspezifischen Bauformen mit analogen oder digitalen Ausgängen erhältlich und für Umgebungen mit geringen und großen Kräften geeignet.