Schiebeschalter

Schiene zur Steuerung des Stromflusses

Die Schiebeschalter von TE sind in mehreren Konfigurationen und Größen erhältlich. Unsere Schiebeschalter sind für die Oberflächen- oder Durchsteckmontage ausgelegt und für eine leichte Handhabung in verschiedenen Winkeln erhältlich.

Ein Schiebeschalter ist ein mechanischer Schalter, der von der offenen Position (aus) in die geschlossene Position (ein) gleitet und die Steuerung des Stromflusses einer Schaltung ermöglicht, ohne Draht manuell spleißen oder schneiden zu müssen. Bei einem Schiebeschalter handelt es sich um einen Dauerkontaktschalter: Der Schalter bleibt in einem Zustand, bis er durch Betätigen in einen neuen Zustand versetzt wird, in dem er wiederum bleibt, bis er erneut betätigt wird. Er ist in Subminiatur-, Miniatur- und Standardgröße erhältlich. Ein Schiebeschalter eignet sich optimal, um den Stromfluss in kleinen Projekten zu steuern. Es gibt zahlreiche Klemmentypen für Schiebeschalter, darunter Durchgangsklemmen, Drahtleitungen, Lötkontakte, Schraubklemmen, Quick Connect- oder Flachklemmen sowie Schalter für Oberflächenmontage und Chassis-Befestigung. Der Knopf des Schalters ist je nach Aktuatortyp entweder erhaben oder versenkt. Ob Sie einen versenkten oder erhabenen Schalter wählen, hängt von der beabsichtigten Anwendung des Schalters ab. Zu den Funktionen der Schiebeschalter gehören Kontrolllämpchen, beleuchtete Schalter, Wischkontakte und Zeitverzögerung.