Steckrelais

Mikrorelais, Minirelais und Maxirelais

Unsere Steckrelais umfassen Mikro-, Mini- und Maxi-ISO-Relais mit Hochstrom- und arretierenden Versionen, Modulen und Buchsen für Anwendungen mit 12-V-, 24-V- und 48-V-Stromversorgungssystemen. Diese Steckrelais wurden für Cross-Carline-Anwendungen entwickelt und sind als Einschalt-, Umschalt-, Doppeleinschalt- und Überbrückungseinschalt-Kontaktanordnungen in kundenspezifischen und speziellen Abmessungen, mit seriellen und parallelen Komponenten und ummantelten wasserdichten Versionen erhältlich. Unsere Steckrelais ermöglichen einen einfachen Austausch innerhalb des Systems und werden häufig für Anwendungen wie Scheibenwischer und Pumpen, Energiemanagement, Zündung, Lüfter und Heizungen im Automobilmarkt verwendet. Steckrelais für Kraftfahrzeuge werden in PKWs, LKWs, Bussen und schweren Nutzfahrzeugen einschließlich Landwirtschafts- und Baufahrzeugen eingesetzt.

Unsere Steckrelais werden für Kabelbäume und bei der Leiterplattenmontage sowie für Relaismodule eingesetzt. Ein Relaismodul ist eine Einheit, die elektromechanische Relais und optionale Elektronik enthält, um eine bestimmte Funktion zu ermöglichen, die nicht durch ein einfaches Relais erzielt werden kann. Typische Anwendungen sind z. B. Wischermodule, Kühlgebläsemodule oder Anlassermodule. Oft sind solche kleinen Relaismodule so konzipiert, dass sie ein architektonisches Problem innerhalb einer laufenden Carline mit wenig Aufwand und sehr geringen Kostenauswirkungen lösen.