EVC 80 Hochvoltschütz

EVC 80 Schütz

Das neue EVC 80 Schütz ermöglicht sicheres, verlässliches Umschalten in Batteriesystemen mit niedriger Energie oder in Hilfsstromkreisen in kompakten Steckkonstruktionen

Das neue EVC 80 Schütz ist für Innovation, Zuverlässigkeit und einfache Installation ausgelegt. Das EVC 80 Schütz hat einen Nennstrom von bis zu 80 A und eine Nennspannung von bis zu 450 V. Es eignet sich somit hervorragend als Hochvoltschütz in Anwendungen mit niedrigerem Strombedarf sowie für das Vorladen und als Hilfsschütz bei Batterien mit höherer Leistung. Da es mit einer hermetisch abgedichteten, stickstoffgefüllten Funkenlöschkammer ausgestattet ist, bietet es zudem höhere Sicherheit, besseren Schutz und mehr Leistung. Mit Gesamtabmessungen von nur 50 x 40 x 37 mm ist das EVC 80 Schütz für Anwendungen auf engstem Raum optimiert. Gemäß der Auslegung für Stromverteiler (Bus Electrical Center, BEC) von OEMs ist dieses steckbare Schütz nicht polungsempfindlich und vereinfacht so die Montage der Spulenbestromung. Die Bauweise mit abgeschirmtem Außenkern bietet verbesserte EMV-Eigenschaften. Die Konformität des EVC 80 Schützes mit den Normen der IEC 6469 ist durch Tests bestätigt

80 A

Fortlaufende Stromstärke

450 V

Nennspannung

Anwendungen

  • Hybridfahrzeuge Hauptstrom bis zu 80 A
  • Voll-Elektrofahrzeuge Hilfsstrom
  • Bus-Electrical-Center (BECs) oder Batterietrenneinheiten (BDUs – Battery Disconnect Units)
  • DC-Batterieladesystemen
  • Hochgeschwindigkeits-Vorladen um Trennung und Kurzschluss zu vermeiden
  • Unterstützung für die Infrastruktur des kommende Ladens ohne Kabel (WPT – Wireless Power Transfer)

Eigenschaften

Mechanische Eigenschaften
  • Steckbares Schütz
  • Deutlich reduzierte Größe und verringertes Gewicht
  • 50 g Erschütterungsfestigkeit in allen Richtungen (unter Last)
  • Hermetisch abgedichtet, enthält Stickstoff
  • Abgeschirmtes Außenkerndesign
  • Nicht polungsempfindlich für leichtere Installation der Spulenleistung
Elektrisch
  • Nennspannung von bis zu 450 V DC
  • Dauerstrom von bis zu 80 A bei -40 oC bis +85 oC
  • Spannungsfestigkeit von 2.920 V DC/Fehlerstrom von 1 mA
  • Isolationswiderstand größer als 1 GΩ bei 500 V
  • Notfallbruchfähigkeit von 400 A bei 450 V
  • Getestet gemäß IEC-6469-Normen