Warmschrumpfschläuche bieten elektrische Isolierung, mechanischen Schutz, Abdichtung vor Umwelteinflüssen und Zugentlastung. Unsere Warmschrumpfschläuche sind als einwandige und doppelwandige Schläuche erhältlich und eignen sich für zahlreiche Anwendungen, einschließlich der Isolierung von Back-End Steckverbindern, Unterbrechungen und Übergängen zwischen Steckverbindern und Kabeln. Sie dienen als zuverlässige Alternative für den Umwicklungs-, Formungs- und Vergießungsprozess. Durch Erwärmen schrumpfen unsere Warmschrumpfhülsen der Produktreihe RAYCHEM passgenau auf die Größe und Form des darunterliegenden Substrats, was für eine vereinfachte und beschleunigte Montage sorgt. Ihr hohes Dehnungsverhältnis ermöglicht die Reparatur der meisten beschädigten Kabelmäntel, ohne Steckverbinder entfernen zu müssen. Die in einer Vielzahl von Größen, Farben und Materialien erhältlichen Warmschrumpfschläuche werden in verschiedenen Formaten geliefert, z. B. auf Spulen, in Längen von 1,2 m oder als geschnittene Stücke. Durchsichtige Varianten ermöglichen die Kontrolle abgedeckter Komponenten und bieten eine hervorragende Lichtdurchlässigkeit.

Webinar zu Warmschrumpfschläuchen

Webinar zu Warmschrumpfschläuchen

Raychem Warmschrumpfschlauchprodukte

Raychem Warmschrumpfschlauchprodukte