Lernen Sie die Micro-MaTch Anschlüsse kennen

Miniaturverbindungen

Unsere Micro-MaTch Kabel-an-Leiterplatte- und Leiterplatte-auf-Leiterplatte-Flachbandkabel-Anschlüsse bieten bewährte, zuverlässige Verbindungen. Das einzigartige Kontaktfedersystem vermeidet Reibkorrosion, indem die Bewegungen zwischen abgebenden und aufnehmenden Kontakten absorbiert werden.

Eigenschaften

  • Verzinntes Kontaktdesign
  • Mit 1,27 mm eines der kleinsten erhältlichen Systeme
  • UL-konform: Datei-Nr. E28476, Vol. 23, Abschnitt 4
  • Mindestkontaktkraft von 2,0 N
  • Reibkorrosionssicher dank zusätzlicher Positionierungsfeder
  • Vollständig beschichtete Kontakte: keine bloßen Kanten oder Migration von Korrosionsprodukten
  • Kontakte mit Ausnahme der seitlichen Buchse des Plattenanschlüsses vollständig von Polyestergehäuse geschützt
  • Umfassendes Sortiment an Verarbeitungswerkzeugen, von Handwerkzeugen bis hin zu vollautomatischer Ausrüstung
  • Auf Band bereitgestellte Drahtanschlüsse geeignet für (halb-)automatische Masseanschlüsse für 28 AWG-Flachbandkabel [0,08 mm² bis 0,09 mm²]

1.27

mm – eines der kleinsten erhältlichen Systeme

2N

Kontaktkraft

UL

Zulassung

Ein inspirierendes Kontaktkonzept. Das Micro-MaTch Kontaktkonzept unterscheidet sich grundlegend von anderen verfügbaren Systemen. Das Design ist so konzipiert, dass die gängige Ausfallursache bei verzinnten Verbindungen, die Reibkorrosion, vermieden wird. Die Trennung der beiden Grundfunktionen des Kontaktsystems (Kontaktkrafterzeugung und Kabelanschluss) ermöglicht die Optimierung beider Funktionen und ergibt relativ einfache Kontaktformen. 

Anwendungen

  • Pumpen
  • Treiber
  • Steuer-/Regelgeräte
  • Navigationssysteme
  • Basisstationen
  • Set-Top-Boxen
  • Audioausrüstung
  • Schalttafelsysteme
  1. Das Micro-MaTch-Kontaktsystem (Englisch)

Der Micro-MaTch-Kontakt ist so konzipiert, dass die gängige Ausfallursache bei verzinnten Verbindungen, nämlich Reibkorrosion, vermieden wird. Bewegungen zueinander durch Vibrationen oder Wärme können verhindert werden, sodass eine gasdichte Verbindung das Micro-MaTch-Kontaktfedersystem gegen Reibkorrosion widerstandsfähig machen kann. Erfahren Sie, wie das einzigartige Kontaktsystem funktioniert.

Ohne Reibkorrosion

Daher ist sind hohe Kontaktkraft von 2 N und die Verzinnung erforderlich. Der einzigartige Federkontakt kann nun eine Reibkorrosion vermeiden.

Ist Ihre Anwendung weniger anspruchsvoll?

Wenn ein großer Temperaturbereich, die Steckzyklen und die Vibrationsbeständigkeit für Ihre Anwendungen weniger wichtig sind, bietet TE zudem die wirtschaftlichere Value-Line an. Im Folgenden erfahren Sie mehr.