Akkusteckverbinder für Mobilgeräte

Akkusteckverbinder für Mobilgeräte

Die Akkusteckverbinder für Mobilgeräte von TE Connectivity umfassen flache und Leaf-Akkusteckverbinder sowie die Floating Battery Interconnection Systems (FBIS II). Dieser Steckverbinder ist für Mobiltelefone mit austauschbaren Batterien konzipiert. Dank der großen Designflexibilität sind unabhängig von der Anzahl der Positionen, der Bauhöhe oder dem Kontaktraster Ausführungen in verschiedenen Größen möglich. Diese Steckverbinderreihe verbessert die Wirtschaftlichkeit der Produkte, da weniger Komponenten und kleinere Werkzeugplattformen erforderlich sind.

Produkteigenschaften

Akkuverbindungen für Mobilgeräte
  • Raster von 2,5 bis 6,5 mm
  • Verschiedene Positionen, darunter 2, 3, 4 und 6
  • Ausführungshöhenbereich von 0,4 bis 6,7 mm
  • Nennstromumfang von 1,5 bis 5 Ampere 

Häufig gestellte Fragen

F: Welche Ausführungshöhe weist der Akkusteckverbinder für Mobilgeräte von TE auf?
A: Die flachen Akkusteckverbinder gibt es in den beiden kleineren Ausführungshöhen 0,4 und 0,8 mm. Leaf-Akkusteckverbinder haben eine Höhe von 2,28 bis 6,7 mm. FBIS II kann direkt gesteckt werden.

 

F: Welche Rasteranforderungen gelten?
A: TE bietet für flache Akkusteckverbinder einen Rasterabstand von 2,5 mm, für Leaf-Akkusteckverbinder Abstände von 3,2 bis 6,5 mm sowie 3,0 mm für FBIS II an.

Erfahren Sie mehr über Akkusteckverbinder für Mobilgeräte