NEMA/ANSI Straßenbeleuchtungs-Basisbaugruppen

NEMA/ANSI Straßenbeleuchtungs-Basisbaugruppen

Unsere LUMAWISE Endurance N Netzwerk-Steuersockel sind ANSI C136-konform und bieten eine Gesamtstrom- und Signalschnittstelle zwischen dem Stromnetzsteuerbasis und der Leuchtenbuchse bei LED-Außenstraßen-, Straßen- und Flächenbeleuchtungsanwendungen. Die Basisbaugruppe ist in den Durchmessern 76/80/84,7 mm erhältlich und umfasst Leistungsdrehklemmen, Federblatt-Signalkontakte (nur bei C136.41-Versionen) und eine Abdichtungsmanschette.

Eigenschaften und Vorteile

Basis-Kabelsätze
  • ANSI C136-konform
  • Verfügbar in 3, 5 und 7 Positionen
  • Netzkontaktspannung: 600 Volt AC/DC
  • Leistungsaufnahmestrom: maximal 15 Ampere pro Schaltung bei 25 ºC Umgebungstemperatur
  • Signaldimmen Kontaktspannung: 30 Volt DC 
  • Signaldimmungs-Aufnahmestrom: maximal 1,5 Ampere pro Schaltung bei 25 ºC Umgebungstemperatur
  • Betriebstemperatur: -40 ºC bis 85 ºC
  • Erhältlich mit optionaler Entlüftung, die die volle Lebenserwartung der Elektronik im Inneren des Gehäuses ermöglicht

Kurzschlusskappen

Unsere ANSI-konformen LUMAWISE Endurance N und ALR Kurzschlusskappen bieten eine IP66-konforme Lösung und stellen eine sichere, bequeme und wirtschaftliche Methode zum Schließen oder Öffnen des primären Stromkreispfades über eine NEMA-konforme Buchse an einer Außenleuchte dar.

Anwendungen

  • Fahrbahn- und Straßenbeleuchtung
  • Geländebeleuchtung
  • Parkplatzbeleuchtung