AMPSEAL 16 Steckverbinder mit Koaxialendverschlüssen

Verlässlichkeit für mehr Langlebigkeit

Unser neuer gegen Umwelteinflüsse abgedichteter AMPSEAL 16 Steckverbinder mit Koaxialendverschlüssen ist speziell für Ihre Anforderungen an Koaxialverbindungen in Anwendungen mit hoher Beanspruchung in Off-Road- und Straßenfahrzeugen ausgelegt. Dieser robuste Koax-Stecker mit einer und vier Positionen verfügt über einen Rasthaken für das Zusammenstecken und unser in der Branche bewährtes Thermoplast-Gehäuse des Typs AMPSEAL 16. Der Steckverbinder eignet sich für unsere robusten MATE-AX Koaxialendverschlüsse für Fahrzeuge und bietet eine überlegene Leistung bei der Übertragung analoger Signale und digitaler Daten. Gemeinsam mit dem Einsatz von MATE-AX-Klemmen für versiegelte und nicht versiegelte Anwendungen ermöglicht dies eine einmalige Klemmenvalidierung, um alle Anwendungsanforderungen zu erfüllen. Zu den Varianten gehören Inline-, Querwand- und Stiftleistenlösungen.

Produkteigenschaften:

Spezifikationen für AMPSEAL 16 Steckverbinder mit Koaxialendverschlüssen
  • Betriebsfrequenz bis zu bis 6 GHz
  • IP67/IP6K9K (mit Endgehäuse) Staub- und Wasserschutz
  • Temperaturbereich von -40 °C bis +125 °C (kabelabhängig)
  • PLR-Funktion (Primary Latch Reinforcement) zur Vermeidung von Kontaktfehlstellungen
  • Unterstützt Kabeltypen RTK031, RG174, DACAR462
  • Familiendichtungsdesign
  • 4 farbcodierte Schlüsseloptionen