Dieses Produkt ist momentan nicht erhältlich. Bitte wenden Sie sich für mehr Informationen oder bei Fragen zu Distributorenbestand an uns.

Übersicht

Mit einem Durchmesser von nur 9,5 mm und einem äußerst leichten Kern eignet sich die MHR Serie ideal für Anwen-dungen, bei denen ein zu großes Gewicht des Kerns die Messgröße beeinflussen könnte. Durch eine geringere Trägheit sind präzise Messungen bei höheren Verlager-ungsgeschwindigkeiten leichter zu erzielen.  Der leichte Kern verringert außerdem die mechanischen Belastungen und trägt zur Beibehaltung der strukturellen Integrität der Baugruppe für die Kernbewegung bei. Dank der hohen Ausgangsempfind-lichkeit, die sich durch die enge elektrische Kopplung zwischen Spule und Kern ergibt, werden vielfältige Signale bereit-gestellt, die von praktisch allen Signalkonditionierern und Konditionierungsschaltkreisen verwendet werden können. Das magnetische Edelstahlgehäuse sorgt für eine elektromagne-tische und elektrostatische Abschirmung. Die Version für hohe Betriebstemperaturen (200 ºC) ist mit Hubbereichen von ±0,63 bis ±25,4 mm verfügbar. (Wenden Sie sich diesbezüglich an das Werk.) Eine Hochdruckversion (entlüftetes Gehäuse) ist ebenfalls verfügbar. (Wenden Sie sich diesbezüglich an das Werk.) 

Vorteile

  • Kern mit geringer Größe und Masse
  • Hohes Ausgangssignal
  • Hubbereiche von ±0,127 bis ±50,8 mm
  • AC-Betrieb von 2 kHz bis 20 kHz
  • Edelstahlgehäuse
  • Metrischer oder Zollgewindekern

Eigenschaften

Bitte lesen Sie die Produktunterlagen oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie aktuelle Informationen zu Zulassungen oder Freigaben benötigen. 

Elektrische Kennwerte

  • Linearer Positionssensor – LVDT/LVIT Versorgungsspannung (V) 3

  • Elektrische Verbindungen  Führungen

Signalmerkmale

  • Anregungsfrequenz (kHz) 2 – 20

Sonstige Eigenschaften

  • Linearer Positionssensor – LVDT/LVIT Formfaktor  Zylindrisch

  • Federbelastet  Separater Kern, Separater Kern

Gehäusemerkmale

  • Linearer Positionssensor – LVDT/LVIT Gehäusematerial  Edelstahl

  • Gehäusedurchmesser  9.52 mm [ .375 in ]

Verwendungsbedingungen

  • Betriebstemperaturbereich  -55 – 150 °C [ -67 – 302 °F ]

Industriestandards

  • IP-Schutzart  IP61

  • Industriestandards  RoHS

Weitere

  • Volle Wegbereiche (mm) ±.127, ±.254, ±.635, ±12.7, ±2.54, ±25.4, ±6.35

  • Volle Wegbereiche (in) .05, .1, ±.005, ±.025, ±.25, ±.5, ±1

  • Linearität (% of Span) ±.25

Referenznummer

  • TE-interne Teilenummer CAT-LVDT0021

Literatur

Datenblätter/ Katalogseiten

Geschäftsbedingungen

Bitte lesen Sie den Haftungsausschluss sorgfältig durch, bevor Sie diese Daten verwenden. Mit der Nutzung dieser Daten erklären Sie sich mit den nachstehenden Bedingungen einverstanden. Wenn Sie mit diesen Bedingungen nicht einverstanden sind, klicken Sie bitte auf den Link Ich stimme nicht zu.

Haftungsausschluss:

Diese Informationen wurden Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt, bleiben jedoch alleiniges Eigentum der TE Connectivity Corporation ("TE") oder SnapEDA, Inc. oder Ultra Librarian/EMA Design Automation, Inc. (zusammenfassend "Gesellschaft"). Obwohl das Unternehmen angemessene Anstrengungen unternommen hat, um die Genauigkeit zu gewährleisten, übernimmt das Unternehmen keine Verantwortung, Gewährleistung oder Garantie, dass die Informationen vollständig korrekt oder aktuell sind. In vielen Fällen wurden CAD-Daten vereinfacht  und proprietäre Daten entfernt, während die von den Kunden verwendeten kritischen geometrischen Schnittstellendetails beibehalten wurden. Das Unternehmen lehnt ausdrücklich alle stillschweigenden Gewährleistungen in Bezug auf diese Informationen ab, einschließlich, aber nicht beschränkt auf stillschweigende Gewährleistungen der Marktgängigkeit oder der Eignung für einen bestimmten Zweck.