Dieses Produkt ist momentan nicht erhältlich. Bitte wenden Sie sich für mehr Informationen oder bei Fragen zu Distributorenbestand an uns.

Übersicht

Diese robusten, hermetisch abgedichteten LVDT-Sensoren sind vollständig aus Edelstahl gefertigt und für allgemeine Industrieanwendungen ausgelegt. Die Spulenwicklungen sind gemäß IEC-Norm IP-68 gegenüber rauen Umgebungen abgedichtet. Der elektrische Anschluss erfolgt über einen abgedichteten Axial-Steckverbinder (HSD) oder Radial-Steckverbinder (HSDR). Der Radial-Steckverbinder bietet zwei entscheidende Vorteile. Zum einen ist dadurch ein Design mit Durchgangsbohrung möglich, das Zugriff auf ein oder beide Enden des LVDT-Kerns bietet, sodass eine bessere mechanische Abstützung und Kernführung sowie eine leichtere Reinigung in Umgebungen mit Staub und Schmutz ermöglicht werden. Der zweite Vorteil des Radial-Steckverbinders liegt in der kürzeren Installationslänge im Vergleich zu Einheiten des gleichen Bereichs mit Axial-Steckverbindern. Der passende Anschlussstecker ist im Lieferumfang enthalten. Die Sensoren der Serien HSD und HSDR 750 umfassen eine integrierte Elektronik, um die erwünschten Funktionen eines LVDT wie reibungsfreien Betrieb und dynamisches Ansprechen bereitzustellen, mit dem zusätzlichen Komfort eines DC-Eingangs und vorkalibrierten DC-Ausgangs. Diese sind für den Betrieb in Verbindung mit SPS, Digitalanzeigen, A/D-Wandlern, computerbasierten Datenprozessoren sowie Datenerfassungssystemen zur Qualitätskontrolle ausgelegt. 

Vorteile

  • Bereiche von ±0,38 mm bis ±250 mm
  • In Reihe geschalteter Steckverbinder (HSD) oder Durchgangsbohrung (HSDR)
  • Umgebungsfest abgedichtet gemäß IEC IP-68
  • Eingang von ±15 V DC, vorkalibrierter Ausgang von 0 bis ±10 V DC 
  • Nichtlinearität von unter ±0,25 % FRO  Gegenstecker für Steckverbinder im Lieferumfang enthalten 

Eigenschaften

Bitte lesen Sie die Produktunterlagen oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie aktuelle Informationen zu Zulassungen oder Freigaben benötigen. 

Elektrische Kennwerte

  • Linearer Positionssensor – LVDT/LVIT Versorgungsspannung (V) ±15

  • Analogausgang  ±10 V

  • Elektrische Verbindungen  PT02A-10-6P

Sonstige Eigenschaften

  • Federbelastet  Separater Kern, Separater Kern

Gehäusemerkmale

  • Linearer Positionssensor – LVDT/LVIT Gehäusematerial  Edelstahl

  • Gehäusedurchmesser  19.05 mm [ .75 in ]

Verwendungsbedingungen

  • Betriebstemperaturbereich  -20 – 70 °C [ -4 – 158 °F ]

Industriestandards

  • IP-Schutzart  IP68

Weitere

  • Volle Wegbereiche (mm) ±1.25, ±125

  • Volle Wegbereiche (in) ±.05, ±5

  • Linearität (% of Span) ±.25

Referenznummer

  • TE-interne Teilenummer CAT-LVDT0008

Literatur