Lösungen für tragbare Technologien von TE Connectivity

Fallbeispiel

Drahtlose Lösungen für tragbare Technologien

Die nächste Generation von Computern zieht man sich an. Brillen, Hemden, Schmuck: sie werden in den Bereichen Erkenntnis und persönliche Kenndaten Verblüffendes leisten – und dabei auch noch gut aussehen.

Herausforderungen

Tragbare Technologien verändern nicht nur unseren Alltag, sondern haben auch Auswirkungen auf zahlreiche Branchen und sind der Grund, dass die Messlatte für Qualität und Nutzwert bei Endverbrauchergeräten immer höher gelegt wird. Tragbare Technologien bringen neue Anforderungen für Bauelemente mit sich, besonders im Hinblick auf Miniaturisierung, robustes Design, Ästhetik, Sensorintegration und anderes. Insbesondere der kleine Formfaktor stellt Unternehmen, die versuchen, mehr Bauteile in kleinere, schlankere und intelligentere tragbare Technologien einzubauen, vor Herausforderungen. 

Mittlerweile haben Firmen damit begonnen, modische Teile zu produzieren, die wie normale Uhren und Schmuck aussehen. Tragbare Technologien dringen damit zwar in den Bereich „modische Accessoires“ vor, aber Metallgehäuse blockieren drahtlose Signale (WLAN, Bluetooth, GPS oder andere Radiosignale) und stellen die Gerätehersteller vor neue Herausforderungen.

Ansätze

Bei TE haben wir immer innovative Lösungen für unsere Kunden angeboten. Seit 2013 erforscht und entwickelt unser Team für tragbare Technologien in Silicon Valley neue Technologien und erweitert kontinuierlich unser Ökosystem in diesem Bereich. Ein für Kunden im Bereich tragbare Technologien besonders interessanter Fortschritt sind unsere gedruckten Antennen auf Basis von dreidimensionaler Tintendirektstrukturierung (3D IDS – Ink Direct Structuring). Mit der 3D IDS-Technologie können wir

  • Antennenmuster auf Standardsubstrate drucken
  • Kreativ sein in Bezug auf die Position der Antennen
  • Die Antenne auf das Produkt drucken und wertvollen Platz sparen
  • Bei der Herstellung ökologische Vorteile und Kosteneinsparungen erzielen

 

Zur Vermeidung von Signalblockagen durch Metallgehäuse liefern wir kundenspezifische Antennenlösungen für Metallringe und -abdeckungen. Zusätzlich zum Direktdruck auf tragbaren Technologien entwickelt das Team eine transparente, fast unsichtbare Antennenlösung für die tragbaren Technologien der Zukunft.

Ergebnisse

Wir wollen fortschrittliche Antennenlösungen in unterschiedlichen Formen und Größen liefern, die für alle tragbaren Technologien maßgeschneidert werden können. Wir haben auch Designprojekte mit Unternehmen gestartet, die unsere Lösungen für tragbare Technologien unbedingt einsetzen möchten – speziell in den Produktkategorien Aktivitätsverfolgung und Smart Watch. 

Fitnessarmbänder
Fitnessarmbänder
Smart Watches
Smart Watches
Intelligente Gewebe
Intelligente Gewebe
Lösungen für tragbare Technologien von TE Connectivity

Fallbeispiel

Drahtlose Lösungen für tragbare Technologien

Die nächste Generation von Computern zieht man sich an. Brillen, Hemden, Schmuck: sie werden in den Bereichen Erkenntnis und persönliche Kenndaten Verblüffendes leisten – und dabei auch noch gut aussehen.

Herausforderungen

Tragbare Technologien verändern nicht nur unseren Alltag, sondern haben auch Auswirkungen auf zahlreiche Branchen und sind der Grund, dass die Messlatte für Qualität und Nutzwert bei Endverbrauchergeräten immer höher gelegt wird. Tragbare Technologien bringen neue Anforderungen für Bauelemente mit sich, besonders im Hinblick auf Miniaturisierung, robustes Design, Ästhetik, Sensorintegration und anderes. Insbesondere der kleine Formfaktor stellt Unternehmen, die versuchen, mehr Bauteile in kleinere, schlankere und intelligentere tragbare Technologien einzubauen, vor Herausforderungen. 

Mittlerweile haben Firmen damit begonnen, modische Teile zu produzieren, die wie normale Uhren und Schmuck aussehen. Tragbare Technologien dringen damit zwar in den Bereich „modische Accessoires“ vor, aber Metallgehäuse blockieren drahtlose Signale (WLAN, Bluetooth, GPS oder andere Radiosignale) und stellen die Gerätehersteller vor neue Herausforderungen.

Ansätze

Bei TE haben wir immer innovative Lösungen für unsere Kunden angeboten. Seit 2013 erforscht und entwickelt unser Team für tragbare Technologien in Silicon Valley neue Technologien und erweitert kontinuierlich unser Ökosystem in diesem Bereich. Ein für Kunden im Bereich tragbare Technologien besonders interessanter Fortschritt sind unsere gedruckten Antennen auf Basis von dreidimensionaler Tintendirektstrukturierung (3D IDS – Ink Direct Structuring). Mit der 3D IDS-Technologie können wir

  • Antennenmuster auf Standardsubstrate drucken
  • Kreativ sein in Bezug auf die Position der Antennen
  • Die Antenne auf das Produkt drucken und wertvollen Platz sparen
  • Bei der Herstellung ökologische Vorteile und Kosteneinsparungen erzielen

 

Zur Vermeidung von Signalblockagen durch Metallgehäuse liefern wir kundenspezifische Antennenlösungen für Metallringe und -abdeckungen. Zusätzlich zum Direktdruck auf tragbaren Technologien entwickelt das Team eine transparente, fast unsichtbare Antennenlösung für die tragbaren Technologien der Zukunft.

Ergebnisse

Wir wollen fortschrittliche Antennenlösungen in unterschiedlichen Formen und Größen liefern, die für alle tragbaren Technologien maßgeschneidert werden können. Wir haben auch Designprojekte mit Unternehmen gestartet, die unsere Lösungen für tragbare Technologien unbedingt einsetzen möchten – speziell in den Produktkategorien Aktivitätsverfolgung und Smart Watch. 

Fitnessarmbänder
Fitnessarmbänder
Smart Watches
Smart Watches
Intelligente Gewebe
Intelligente Gewebe