Neues Produkt: MU27P Steckverbinderserie

MU27 Steckverbinderserie

MU-Steckverbinder (Multiple Unit)

Die MU-Steckverbinder (Multiple Unit) umfassen eine Buchse mit 27 Stiften, einen Stecker und eine Blindbuchse, die zur Übertragung der Funktionalitäten der Lokomotive zwischen den Einheiten verwendet werden. 27-Punkt-Bahnstreckensteckverbinder erlauben einem einzelnen Punkt innerhalb des Zuges, bis zu 27 Befehle an alle oder manche der Fahrzeuge gleichzeitig zu senden.

May 31, 2018

TE Connectivity (TE), ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Verbindungstechnik und Sensoren, führt MU27P Steckverbinder für verlässliche Steuerungs- und Kommunikationsverbindungen zwischen Lokomotiven und Fahrzeugen ein. Die 27-Punkt-Bahnstreckensteckverbinder erlauben einem einzelnen Punkt innerhalb des Zuges, bis zu 27 Befehle an alle oder manche der Fahrzeuge gleichzeitig zu senden.

Diese neuen Steckverbinder transportieren sowohl Signale wie z. B. für Türsteuerungen und -anzeigen, Durchsagen, Informationen zum Zustand der Bremsen (angezogen/gelöst) als auch akustische und andere Funktionen für Bahnreisende. Sie sind darauf ausgelegt drei Leitungen mit 10 AWG zu akzeptieren, wobei alle anderen 12 oder 14 AWG aufweisen. Dadurch sind die Steckverbinder vollständig austauschbar mit anderen Marken, die dem Standard AAR-S-512 der Association of American Railroads (AAR) entsprechen. Ein Silberüberzug der Crimpkontakte sorgt für exzellente elektrische Kontakte.

„Diese qualitativ hochwertigen Einheiten sind hauptsächlich für nordamerikanische Schienenfahrzeuge vorgesehen, aber sie können überall auf der Welt verwendet werden“, sagt Dyon Bogaarts, Global Product Manager für Schienenkontakte und Steckverbinder bei TE Connectivity. „Sie entsprechen dem Standard PR-E-RP-019-99 der American Public Transport Association, der 27-Punkt-Jumper und Buchsen-Hardware abdeckt, und dem AAR-Standard AAR-S-512 für Lokomotiven und Austauschequipment für Lokomotiven, mit zusätzlicher europäischer Eisenbahn-Steckverbindungs-Überprüfung durch eine Auswahl an Tests, basierend auf NF F 61-030 (Schienenfahrzeuge – elektrische Steckverbinder – Allgemeinheiten).

Stecker und Buchsen sind mit Aluminium-Außengehäusen mit besonders dauerhafter Beschichtung in fünf leuchtenden und identifizierenden Farben ausgestattet: Schwarz für Kontrolle, Blau für Kommunikation, Weiß für AEM-7, Rot für Kommunikation bei Pendelstrecken und Gelb für Blindbuchsen. Verschiedene mechanische Eigenschaften der einzelnen Stecker- und Buchsentypen machen es unmöglich, einen bestimmten Steckertyp mit einem anderen Buchsentyp zu verbinden. Jeder Stecker hat eine „Haiflosse“, die dabei hilft, die Verbindung mit der Buchse zu halten und Verbindungsunterbrechungen zu verhindern. Die Einheiten sind auch mit einem Kupplungssystem gegen Abreißen ausgestattet.

Die hohe Resistenz der Steckverbinder gegen Salzsprühnebel stellt eine lange Nutzungsdauer im Einsatz sicher. Mit einem Anwendungsbereich von -40 bis 110 Grad Celsius (-40 bis 230 Grad Fahrenheit) verfügen sie zudem über eine hohe Beständigkeit gegenüber extremen Temperaturen. Ihr Nennstrom beträgt 30 A und sind ausgelegt für eine Betriebsspannung von 600 V DC.

Über TE

TE Connectivity Ltd. (NYSE: TEL) ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen und Hersteller von Verbindungs- und Sensorlösungen mit einem Umsatz von 14 Milliarden US-Dollar. Wir ermöglichen eine sichere, nachhaltige, produktive und vernetzte Zukunft. Seit über 75 Jahren haben sich unsere Technologien in den anspruchsvollsten Umgebungen bewährt und Fortschritte in den Bereichen Transport, industrielle Anwendungen, Medizintechnologie, Energietechnik, Datenkommunikation und für das Zuhause ermöglicht. Mit 80.000 Mitarbeitern, darunter mehr als 8.000 Entwicklungsingenieure, arbeiten wir mit Kunden aus fast 140 Ländern in allen führenden Industriebranchen zusammen. Unsere Überzeugung ist auch unser Motto: EVERY CONNECTION COUNTS.

Erfahren Sie mehr.