Neues Produkt: MCON 8 Crimp-Buchsenkontakt

Neuer MCON 8 Crimp-Buchsenkontakt

Neuer MCON 8 Crimp-Buchsenkontakt

TE’s neuer MCON 8 Crimp-Buchsenkontakt ist die jüngste Erweiterung der umfangreichen Produktfamilie. Der robuste MCON 8 Kfz-Kontakt ist für Stromstärken bis zu 80 A ausgelegt und ist kompatibel zu der vom AK standardisierten Kontaktkammergeometrie für Steckverbinder.

October 04, 2016

TE Connectivity (TE), ein weltweit führender Hersteller von Verbindungstechnologie und Sensorlösungen, stellte heute seinen neuen MCON 8 Crimp-Buchsenkontakt zur Leistungs- und Signalübertragung vor. Das neue Produkt ist für Stromstärken bis zu 80 A ausgelegt und unterstützt den wachsenden Trend der Elektrifizierung, bei dem es darum geht, Fahrzeuge intelligenter und umweltverträglicher zu machen sowie sie stärker zu vernetzen.

Der MCON 8 Kontakt von TE ist kompatibel zu der vom AK standardisierten Kontaktkammergeometrie (AK = Arbeitskreis deutscher Fahrzeughersteller) für Steckverbinder. Das neue Produkt ist mit seiner Vibrations- und Temperaturbeständigkeit speziell für den rauen Automobileinsatz konstruiert und weist eine ausgezeichnete elektrische und mechanische Verbindungsqualität auf.

“Konstruktion und Werkstoffkonzept unseres MCON 8 Kontaktsystems erlauben die Übertragung mittlerer Ströme bei hohen Temperaturen und mit gleichbleibend niedrigem Kontaktwiderstand”, sagte Thorsten Eisele, Produktmanager für die EMEA Region bei TE Automotive. “Eine neue Silberbeschichtung mit niedrigem Übergangswiderstand hat die Grenztemperatur auf bis zu 180°C erweitert, ohne dass dabei die bekannten Delaminierungseffekte auftreten, wie man sie sonst oft von Standardsilberbeschichtung bei höheren Temperaturen kennt.”

Der MCON 8 Kontakt hat 12 Federlamellen auf zwei Kontaktebenen, was ihn besonders zuverlässig und vibrationsbeständig macht. Die Kontaktkonstruktion verhindert ein Kippen des Messerkontaktes im Buchsenkontakt um die Querachse. Zudem lässt sich das MCON 8 Kontaktsystem gut handhaben, weil die erforderlichen Steckkräfte vergleichsweise gering sind, während die Konstruktion gleichzeitig zuverlässigen Schutz gegen eine plastische Verformung der Feder-lamellen beim Stecken bietet.

Der MCON 8 ist für zwei Messerkontaktdimensionen ausgelegt: 8,0/9,5 mm x 0,8 mm und 8,0/9,5 mm x 1,2 mm gemäß AK Standard 114-94201. Der Kontakt ist sowohl gedichtet als auch ungedichtet erhältlich. Die ungedichtete Ausführung nimmt Drahtgrößen bis zu 16 mm² auf, während sich die Ausführung mit Einzelleiterdichtung zur Kontaktierung von Leitern bis zu 10 mm² Querschnitt eignet. Zur MCON Kontaktfamilie gehören außerdem die Kontaktsysteme MCON 0.5, MCON 1.2, MCON 2.8 und MCON 6.3.
 

Über TE

TE Connectivity Ltd. (NYSE: TEL) ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen und Hersteller von Verbindungs- und Sensorlösungen mit einem Umsatz von 14 Milliarden US-Dollar. Wir ermöglichen eine sichere, nachhaltige, produktive und vernetzte Zukunft. Seit über 75 Jahren haben sich unsere Technologien in den anspruchsvollsten Umgebungen bewährt und Fortschritte in den Bereichen Transport, industrielle Anwendungen, Medizintechnologie, Energietechnik, Datenkommunikation und für das Zuhause ermöglicht. Mit 80.000 Mitarbeitern, darunter mehr als 8.000 Entwicklungsingenieure, arbeiten wir mit Kunden aus fast 140 Ländern in allen führenden Industriebranchen zusammen. Unsere Überzeugung ist auch unser Motto: EVERY CONNECTION COUNTS.

Erfahren Sie mehr.

Haftungsausschluss

Auch wenn TE Connectivity (TE) bemüht ist, die Korrektheit der Informationen in diesem Beitrag sicherzustellen, übernimmt TE keinerlei Gewährleistung dafür, dass diese fehlerfrei, zutreffend, korrekt, verlässlich oder aktuell sind. TE behält sich das Recht vor, die in diesem Beitrag genannten Informationen jederzeit ohne Ankündigung zu ändern. TE weist ausdrücklich jegliche Gewährleistung hinsichtlich der in diesem Beitrag genannten Informationen zurück, einschließlich der implizierten Gewährleistung der Marktgängigkeit oder Eignung für bestimmte Zwecke. Die Maßangaben in diesem Beitrag dienen ausschließlich zu Referenzzwecken und Änderungen sind vorbehalten. Änderungen der Spezifikationen sind vorbehalten. Bitte fragen Sie TE nach den aktuellen Maßangaben und Designspezifikationen.