EMV-ABSCHIRMUNG

EMV-Abschirmung ist die mechanische Lösung für ein elektrisches Problem

EMV ist die Abkürzung für elektromagnetische Verträglichkeit, d. h. die Fähigkeit eines Geräts, in seiner elektromagnetischen Umgebung zufriedenstellend zu funktionieren, ohne andere Geräte in dieser Umgebung in unzulässiger Weise elektromagnetisch zu stören. Elektronikingenieure sind bestens damit vertraut und berücksichtigen bei ihrem Entwurf ein gutes Leiterplattenlayout, Filterung, Erden der Schirmung von Hochspannungskabeln, Signalintegrität usw. So versuchen sie, elektromagnetische Interferenzen (EMI) an ihrer Quelle zu beseitigen. Die Abschirmung des Gehäuses ist jedoch ebenso wichtig und löst das Problem der Störaussendungen und der Störanfälligkeit. Die Abschirmung ist eine mechanische Lösung für ein elektrisches Problem, und der Konstrukteur des Schaltschranks sollte die verfügbaren Dichtungstypen und ihre unterschiedlichen Eigenschaften kennen. Ebenfalls sollte er sicherstellen, dass an den Gehäusenähten, Türen usw. genügend Fläche für die Abdichtung vorhanden ist.

Maschennetz

Maschennetz kann in Nuten eingepasst oder an der Oberfläche befestigt werden, wenn es mit einem Träger verbunden ist. Zur Lösung von Abschirmungs- und Korrosionsproblemen stehen vier Drahtoptionen zur Verfügung. Wenn es mit einem Träger verbunden ist, bietet es eine gute Staub- und Feuchtigkeitsabdichtung und wird oft für robuste militärische Anwendungen bevorzugt. Es bietet einen guten Schutz vor elektromagnetischen Impulsen (EMP), da die Dichtung hohe Ströme ableitet.

Elektrisch leitfähige Elastomere

Leitfähige Elastomere sind leitfähige Partikel, die in Silikon oder Fluorsilikon eingebettet sind. Es gibt viele verschiedene Partikel, von Kohlefaser bis hin zu reinem Silber, die beliebtesten sind nickelbeschichteter Graphit und versilbertes Aluminium. Alle, mit Ausnahme von Kohlefaser, bieten eine gute Rundumabschirmung und hohe Leistung bei allen Frequenzen. Nickelbeschichteter Graphit ist sehr kosteneffizient, da er 3 bis 5 Mal preiswerter ist als versilbertes Aluminium und dennoch eine ähnliche Abschirmwirkung bietet wie Produkte auf Silberbasis. Die leitfähige Elastomermischung kann in kontinuierlichen Längen in vielen verschiedenen Profilen extrudiert und als Platte geformt und gestanzt oder als Bauteil geformt werden. Leitfähige Elastomer-„O“-Ringe sind eine sehr kosteneffektive EMI-Abdichtung und werden aufgrund ihrer geringen Profilgröße, ihres geringen Gewichts und ihrer hohen Leistung gerne in der Verteidigungs- und Raumfahrtindustrie eingesetzt.

 

Form-in-Place ist ein leitfähiges Elastomer, ein leitfähiges Silikon in flüssiger Form, das direkt auf die Gehäusehardware aufgetragen wird. Aufgrund der schmalen Stegbreiten eignen sie sich besonders für den Einsatz in kleinen Gehäusen. Es stehen verschiedene Füllstoffe zur Verfügung, die denen von leitfähigen Elastomeren ähneln. Diese Art von Dichtung sorgt für eine Abdichtung gegen Staub und Feuchtigkeit. Sie ist nicht zum Öffnen und Schließen des Gehäuses geeignet.

 

Gerichteter Draht in Silikon sind Monel- oder Aluminiumdrähte, die in festem oder schwammigem Silikon vertikal orientiert sind. Die Dichtung ist als flache Platte für die Oberflächenmontage erhältlich, kann aber auch in Form gestanzt oder aus Streifen hergestellt werden, um eine Bilderrahmendichtung zu bilden, die eine gute EMI-Abdichtung und umgebungsfeste Abdichtung bietet. Dieser Dichtungstyp ist in der Verteidigungsindustrie sehr beliebt, da er einen sehr geringen Übergangswiderstand bietet, da die Drähte die Oberfläche der Matte durchdringen.

Leitfähiges Elastomer

Leitfähiges Gewebe über Schaum

Leitfähiges Gewebe über Schaumstoffdichtungen sind gut für kommerzielle Anwendungen geeignet, die meisten sind auf der Oberfläche zu befestigen und sind weich und nachgiebig. Dadurch sind sie gut geeignet für Schranktürabdichtungen. Sehr beliebt zur Erdung in Laptop-Computern, Spielkonsolen usw.

Leitfähiges Gewebe über Schaum

Metall: Beryllium-Kupfer/Edelstahl

Beryllium‑Kupferfinger eignen sich gut für Scher-/Wischanwendungen und werden an Türen für abgeschirmte Räume verwendet. Sie bieten eine rundum hohe Leistung und sind in vielen beschichteten Ausführungen erhältlich, um die Abschirmung zu verbessern und galvanische Probleme zu lösen.

  1. Auswahl einer EMV-Dichtung (Englisch)

In diesem Video erfahren Sie, wie man eine EMV-Dichtung auswählt und vieles mehr.

SPE

Wir helfen Ihnen dabei, die Leistung und Konformität Ihrer Anwendung zu verbessern.