Fahrleitungstechnik

Anwendung

Fahrleitungstechnik

Konzentrieren Sie sich auf mehr Sicherheit, Markenbekanntheit und Kostensenkung. Wir fokussieren uns auf die Interoperabilität und einwandfreie Integration der verschiedenen Hochspannungskomponenten aus dem Fahrleitungssystem. Erfahren Sie, wie TE Ihr Partner für alles zwischen dem Stromabnehmer und dem Transformator sein kann.

Effizienz ist der Schlüssel zur Zukunft der öffentlichen Verkehrsmittel

Durch wachsende Ballungsgebiete verlängern sich Pendelzeiten und andere Fahrzeiten. Damit steigt der Bedarf an effizienteren technischen Lösungen für die Bahntechnik. Das Fahrleitungssystem besteht aus komplementären Hochspannungs-Bauelementen für die Installation zwischen Stromabnehmer und Transformator sowie zwischen den einzelnen Zugwagen. Wir sind Ihr Partner bei System- und Servicelösungen und der Lieferung von Komponenten. Dank einer zentralen Anlaufstelle können Kunden den Fokus auf mehr Sicherheit, Markenbekanntheit und Kostensenkung legen.

Schienen- und Bahnverkehr – Fahrleitungstechnik

Konzentrieren Sie sich auf die Optimierung der Interaktion und Interoperabilitätsfähigkeit Ihrer verschiedenen Hochspannungskomponenten.  

Hochspannungskomponenten, die nicht als System funktionieren, bringen viele Nachteile mit sich, auf die Sie nicht stoßen wollen. Stattdessen möchten Sie sich auf die Reduzierung von Sicherheitsrisiken, Markenschäden, Ausfallzeiten und Kosteneinsparungen konzentrieren.


Um eine optimierte gemeinsame Leistung der Hochspannungskomponenten zu gewährleisten, bietet TE Systemlösungen, die sich auf die Funktionsweise des Systems und nicht nur auf Komponenten konzentrieren.

 

Um vollständig integrierte Lösungen zu bieten, entwickeln hochqualifizierte TE-Ingenieure Lösungen mit Kundenentwicklungsteams während des Designs und bieten Beratung von der Produktentwicklung bis zum Ende der Lebensdauer. Unsere Entwicklungsingenieure verfügen über fundierte Systemkenntnisse und wissen alles über das Zusammenspiel verschiedener Hochspannungsbauelemente. Dank unserer globalen Präsenz bieten wir eine weltweite Abdeckung mit voll ausgestatteten TE-Fertigungsanlagen in Polen, Indien und China einschließlich 100%iger Hochspannungsprüfung (in Faradayschen Käfigen). Verifizierungstests finden in unserem internen Hochspannungslabor (Swindon) statt. Dank unserer langjährigen Erfahrung in der Bahnindustrie sind wir ein stabiler Partner, auf den Sie sich verlassen können.

 

Als Komplettlösungspartner bietet TE spezifische Dienstleistungen rund um Fahrleitungssysteme an. Wir arbeiten mit Ihnen bei den folgenden Punkten zusammen:

  • Risikoanalyse neuer und bestehender Hochspannungssysteme.
  • Theoretische und praktische Überprüfung.
  • Anpassung bei Erstlieferungen von Hochspannungsprojekten.
  • Systemexperte für die Installation von Projekten.
  • Ausbilden Ihrer internen Experten.
  • Inhouse-Schulung Ihrer Mitarbeiter für die Hochspannungsfertigung.
  • Teilentladungsprüfung vor Ort.

Polen

Indien

China

Unsere Vorteile

  • Die Interfunktionsfähigkeit der Komponenten ist gewährleistet, was Sicherheitsrisiken, Markenschäden und Kosten reduziert
  • Mit unserer globalen Präsenz bieten wir eine weltweite Abdeckung 
  • Mit unserer Erfahrung, unserem Ruf und unserer Geschichte in der Schienenverkehrsindustrie sind wir ein stabiler Partner, auf den Sie sich verlassen können

Wie wir arbeiten

  • Hochqualifizierte Entwicklungsingenieure
  • Systemwissen und Zusammenspiel verschiedener Hochspannungsbauelemente
  • Tests im internen Hochspannungslabor (Swindon)
  • Voll ausgestattete Produktionsanlagen in Polen, Indien und China inklusive 100%iger Hochspannungsprüfung
  1. MoE 5 – HS (Englisch)

Informationen vom TE-Experten zu den Eigenschaften von Hochspannungsdachleitungen