AMP+ Hochvoltsteckverbindersysteme

AMP+ Hochvoltsteckverbindersysteme

TE's umfassende Steckverbinderportfolio unterstützt Kunden auf dem sich schnell ändernden Markt für Elektromobilität zu größerem Erfolg. Zugleich treibt es den Branchentrend der Elektrifizierung von Antriebssystemen voran. Bei TE erweitern wir kontinuierlich unser Portfolio an Hochvoltsteckverbindersystemen. Dank unserer mehr als fünfzigjährigen Erfahrung mit Verbindungstechnologien und Hochvoltanwendungen in der Automobilbranche sind wir in der Lage, die Anforderungen der Kunden sicher, effizient und zuverlässig umzusetzen, damit nachhaltige Elektromobilität zur Realität wird. Unser breites Angebot an Systemen für Hochvoltsteckverbindungen umfasst eine Vielzahl an Schnittstellen für Hybrid- und Elektrofahrzeuge.

Technologische Schwerpunktbereiche für unsere Hochvolt-Verbindungssysteme:

Schirmung

Zur Vermeidung von Interferenzen im Daten- und Stromversorgungssystem des Fahrzeugs.

 

Sicherheit

Dank der berührungssicheren Technologie von TE Connectivity ist die Handhabung von AMP+ Hochvoltsteckverbindern völlig gefahrlos. AMP+ Steckverbinder sind so konzipiert, dass die stromführenden Elemente nicht berührt werden können.

 

Luft- und Kriechstrecken

Größere Abstände zwischen leitenden Materialien machen höhere Spannungen möglich. TE Connectivity’s Ingenieure haben Systeme für höchstmögliche Spannungspegel entwickelt, die jedoch nur minimalen Platzbedarf beanspruchen.