Dieses Produkt ist momentan nicht erhältlich. Bitte wenden Sie sich für mehr Informationen oder bei Fragen zu Distributorenbestand an uns.

Übersicht

DEUTSCH DTM Steckleisten bieten eine gegen Umwelteinflüsse abgedichtete Lösung für Leiterplattenanwendungen.

Übersicht über DEUTSCH DTM Steckverbinder

  • Passend für Kontakte der Größe 20 (7,5 A)
  • 14 – 22 AWG (2,50 bis 0,35 mm2)
  • Kontaktkammeranordnungen für 2, 3, 4, 6, 8 und 12 Kontakte
  • Fliegende, Flansch- oder Leiterplattenmontage
  • Rechteckiges Thermoplast-Gehäuse
  • Integrierte Steckverriegelung
  • Keilschlösser für sichere Ausrichtung und Arretierung der Kontakte
  • Erhältliches Zubehör: Muffen, Befestigungsklammern
  1. Familie DEUTSCH DT (Deutsch)

Anleitungsvideo für die DEUTSCH DT Steckverbinderfamilie von TE (einschließlich DT, DTM und DTP)

FAQ

Häufig gestellte Fragen

F:    Was ist ein DTM Steckverbinder?

A:     Die umgebungsfest abgedichteten DEUTSCH DTM Steckverbinder sind für Draht-an-Draht-, Draht-an-Leiterplatte- und Draht-an-Gerät-Anwendungen ausgelegt. DTM Steckverbinder eignen sich für raue Umgebungen, in denen sich eine auch nur geringfügig schlechtere Verbindungsqualität kritisch auswirken kann.

F:    Was sind die geeigneten Anwendungen für DTM Steckverbinder?

A:     LKWs, Busse, Off-Road-Fahrzeuge, Baumaschinen, Landmaschinen, Muldenkipper, Einsatzfahrzeuge, Forstwirtschaft, Sportschiffe/Sportboote, Motorräder

 

LESEN SIE WEITERE HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN ZU DEUTSCH DTM STECKVERBINDERN

Eigenschaften

Bitte lesen Sie die Produktunterlagen oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie aktuelle Informationen zu Zulassungen oder Freigaben benötigen. 

Produktmerkmale

  • Steckverbinder- und Gehäuseform  Rechteckig

  • Steckverbindersystem  Draht-an-Leiterplatte

  • Stecksockeltyp  Vollständig ummantelt

  • Abdichtbar  Ja

  • Anschluss von Steckverbinder & Kontakt an  Leitungen und Kabel

  • PCB-Steckverbindermontagetyp  Stiftleiste für die Leiterplattenmontage

  • Hybrid Stiftwanne  Nein

Konfigurationsmerkmale

  • Anzahl der Signalpositionen  8, 12, 24, 48

  • Steckverbindermodifikation  Kundenspezifischer Flansch, Leiterplattengehäuse-Stiftleiste

  • Anzahl von Positionen  8, 12, 24, 48

  • Zeilenanzahl  2

  • Montageausrichtung für Leiterplatte  Rechter Winkel, Vertikal

  • Abschnittsanzahl  1, 2, 4

Elektrische Kennwerte

  • Arbeitsspannung (VAC) 250

  • Arbeitsspannung (VDC) 250

  • Nominalspannungs- Architektur (V) 12, 24

  • Nennspannung (max.) (VAC) 250

  • Nennspannung (max.) (VDC) 250

Sonstige Eigenschaften

  • Steckverbindercode  A, AB, ABCD, B, C, CB, CD, D

  • Primäre Produktfarbe  Grau, Grau, Schwarz

Kontaktmerkmale

  • Passender Stiftdurchmesser  1.02 mm [ .04 in ]

  • Kontaktgröße  Größe 20

  • Beschichtungsmaterial des Steckbereichs des Kontakts  Gold, Nickel, Zinn

  • Kontakttyp  Stift

  • Kontaktnennstrom (max.) (A) 7.5

Klemmenmerkmale

  • Verbindungsmethode für Leiterplatte  Durchsteckmontage - Löten

Montage und Anschlusstechnik

  • Typ der Gegensteckarretierung  Verriegelungsschnittstelle

  • Art der Leiterplattenmontage  Montageschraube

  • Panelmontagevorrichtung  Mit, Ohne

  • Gegensteckarretierung  Mit

  • Typ der Gegensteckführung  Kodiert

  • Art der Steckverbindermontage  Leiterplatten-Befestigung, Leiterplattenmontage

  • Gegensteckführung  Mit

  • Montageausrichtung der Leiterplatte  Ohne

  • Arretierung für Leiterplattenmontage  Mit

  • Montagebohrungen  Mit

Gehäusemerkmale

  • Raster  4.19 mm [ .165 in ]

Abmessungen

  • Profilhöhe von Leiterplatte (mm) 23.6, 25.71, 26.29, 28.37, 30.23, 33.5, 35.54

  • Profilhöhe von Leiterplatte (in) .929, 1.012, 1.035, 1.117, 1.19, 1.195, 1.319, 1.36

  • Leiterplattendicke (empfohlen) (mm) .78 – 1.57, .78 – 2.36

  • Leiterplattendicke (empfohlen) (in) .031 – .062, .031 – .093

  • Steckverbinderbreite (mm) 33.02, 47.02, 60.96, 61, 62.89, 68.58, 82.7, 101

  • Steckverbinderbreite (in) 1.3, 1.851, 2.4, 2.476, 2.7, 3.256, 3.976

  • Steckverbinderlänge (mm) 28.37, 30.23, 36.91, 37.62, 38.1, 38.23, 39.37

  • Steckverbinderlänge (in) 1.117, 1.19, 1.453, 1.481, 1.5, 1.505, 1.55

Verwendungsbedingungen

  • Betriebstemperatur (max)  125 °C [ 257 °F ]

  • Betriebstemperaturbereich  -55 – 125 °C [ -67 – 257 °F ]

Betrieb/Anwendung

  • Geschirmt  Nein

  • Stromkreis Anwendung  Signal

Industriestandards

  • UL-Brandschutzklasse  Prüfung bei 20 mm hoher Flamme gemäß Standard UL-94

  • Schutzgrad  IP67, IP6K9K, Nicht getestet

Verpackungsmerkmale

  • Verpackungsmenge  63, 105, 125

  • Verpackungs-Typ  Kasten

Weitere

  • Schnittstellennummer  DTM04-08P, DTM04-12P

Referenznummer

  • TE-interne Teilenummer CAT-D485-H342

Literatur

DEUTSCH, TE Connectivity und TE connectivity (Logo) sind Marken.