TE-News: Die innovative Prüflösung ESSAILEC RJ45 von TE Connectivity

Die innovative Prüflösung ESSAILEC RJ45 von TE Connectivity für digitale Schaltanlagen

Veröffentlicht

4. Juni 2019

Medienanfragen

Jonathan Graham

E-Mail - jonathan.graham@te.com

Tel.: -  +49-6151 607 3756

DARMSTADT

4. Juni 2019

TE Connectivity (TE), ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Verbindungstechnik und Sensoren, bietet eine innovative Prüflösung für digitale Schaltanlagen, einschließlich Sensoren. ESSAILEC RJ45 ist Teil der ESSAILEC Prüfleisten-Produktfamilie und darauf ausgelegt, die Anforderungen der Energieversorgung nach sicheren und zuverlässigen Prüfungen zu erfüllen. Prüfvorgänge können ohne Öffnen der Schalttafeltür und ohne Änderung der Verdrahtung durchgeführt werden.

 

„Unsere ESSAILEC Produkte sind von großen Energieversorgungsunternehmen zugelassen und werden seit Jahren weltweit erfolgreich in den Bereichen elektrische Energieverteilung, Transport und Verteilungsnetzen umgesetzt“, sagt Anna-Line Escoffier, Global Product Manager Power Applications bei TE Connectivity. Sie ermöglichen es Ihnen, Prüfvorgänge wie Strom- und Spannungsmessung, Überwachung, Einspritzung, Reparatur oder Austausch von Messgeräten und Schutzrelais, die in sekundären Stromkreisen von Strom- und Spannungstransformatoren oder in Sensoren installiert sind, sicher und einfach durchzuführen. Die ESSAILECRJ45 wurde speziell für die Prüf- und Messvorgänge an Strom- oder Spannungssensoren und digitalen Relais entwickelt.

 

Bei Prüfvorgängen mit der ESSAILEC RJ45, einer kompakten Einheit aus Buchse und Prüfstecker, kommt ein „Plug-and-Play“-Konzept zur Anwendung. Die ESSAILEC-Buchse wird in der Schaltung installiert und mit dem Gerät verdrahtet (Schutzrelais in Schalttafel oder Zählern), um Prüfvorgänge während der Installation oder Wartung zu ermöglichen. Der ESSAILEC-Stecker wird während des Prüfbetriebs an den Prüfaufbau angeschlossen, um Sensoren die Messung oder Signaleinspeisung in das Relais zu ermöglichen.

 

Die Kombination aus RJ45-Anschluss und dem „make before break“-Prinzip ermöglicht ein einfaches und schnelles Prüfen von Schaltanlagenschutzrelais. Die Schaltung wird beim Einsetzen des Steckers automatisch getrennt und die Verbindung wird automatisch wieder hergestellt, wenn der Stecker entfernt wird. Der abgeschirmte Körper des Prüfblocks garantiert die Einhaltung der EMV-Konformität und den Signalschutz.

 

„Kompakt, anwendungsfreundlich und sicher – die ESSAILEC RJ45 ist die beste Prüflösung zur Integration in digitale Schaltanlagen“, fasst Escoffier zusammen.

Über TE

TE Connectivity Ltd. (NYSE: TEL) ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen und Hersteller von Verbindungs- und Sensorlösungen mit einem Umsatz von 14 Milliarden US-Dollar. Wir ermöglichen eine sichere, nachhaltige, produktive und vernetzte Zukunft. Seit über 75 Jahren haben sich unsere Technologien in den anspruchsvollsten Umgebungen bewährt und Fortschritte in den Bereichen Transport, industrielle Anwendungen, Medizintechnologie, Energietechnik, Datenkommunikation und für das Zuhause ermöglicht. Mit 80.000 Mitarbeitern, darunter mehr als 8.000 Entwicklungsingenieure, arbeiten wir mit Kunden aus fast 140 Ländern in allen führenden Industriebranchen zusammen. Unsere Überzeugung ist auch unser Motto: EVERY CONNECTION COUNTS.

Erfahren Sie mehr.