COVID-19 ist ein Problem von weltweitem Ausmaß mit Auswirkungen auf alle Menschen. Als Unternehmen, das eine sicherere, nachhaltigere, produktivere und vernetztere Welt ermöglicht, fühlen wir uns verpflichtet, unsere Mitarbeiter, Kunden, Aktionäre und all diejenigen, die auf uns angewiesen sind, bei der Bewältigung der wachsenden Komplexität zu unterstützen, die sich aus der Verbreitung von COVID-19 ergibt.

GESCHÄFTSKONTINUITÄT

Wir bemühen uns nach wie vor, um einen reibungslosen Geschäftsablauf sowie die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter weltweit, indem wir Pandemiebereitschaftspläne aufstellen, die Maßnahmen für Personensicherheit, Geschäftstätigkeiten, Lieferketten und Technologieprozesse enthalten.

 

Zu den aktuellen Maßnahmen im Rahmen von COVID-19 gehören beispielsweise:

  • Intern ausgearbeitete und durch medizinische Spezialisten für Infektionskrankheiten überprüfte Pandemievorsorge- und aktionspläne
  • Umfassende mehrsprachige Leitfäden und Programme zur Mitarbeitersensibilisierung in Bezug auf Umweltgesundheit, Hygiene, Sicherheit und Notfallmaßnahmen
  • Globale Bestandsbereitstellung von persönlicher Schutzausrüstung (PSA) neben Gebrauchs-/Einsatzanleitungen
  • Alternative Produktionsstätten- und Telearbeitspläne sowie Leitfäden zur Umsetzung der Technologie.

 

Auch wenn wir uns in einer noch nie dagewesenen Situation befinden, nehmen wir Geschäftskontinuität sehr ernst. Wir überprüfen unsere Pläne regelmäßig, trainieren und testen die Teams mindestens einmal pro Jahr. Darüber hinaus arbeiten wir auch mit externen Beratungsunternehmen und Fachleuten zusammen, um unsere Pläne zu validieren.

 

Unsere Teams und Kundenbetreuer stehen Ihnen zur Verfügung, um Sie zu unterstützen. Sie können unsere Teams hier erreichen.

 

MITARBEITERSICHERHEIT

Die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter und der Menschen um uns herum hat für uns höchste Priorität. Während sich der Virus weltweit ausbreitet, haben wir

  • globale Reisebeschränkungen eingeführt
  • unsere Hygienemassnahmen und Arbeitsabläufe vor Ort, einschließlich Zugang zu Seife, Desinfektionsmitteln, Reinigungstüchern und Gesichtsmasken, noch weiter verbessert
  • flexible Arbeitsarrangements erweitert
  • weitere Änderungen vorgenommen, um die Ausbreitung von COVID-19 zu verringern.

REISEN, MEETINGS UND BESUCHER

Alle nicht unbedingt erforderlichen internationalen Reisen und die meisten inländischen Geschäftsreisen sind untersagt. Sämtliche Teambesprechungen oder Gruppenaktivitäten, bei denen Mitarbeiter aus verschiedenen Bereichen zusammenkommen, sind aufwesentliche, kundenkritische Angelegenheiten zu beschränkt. Wenn TE-Mitarbeiter persönliche Reisen zu Sperrgebieten unternehmen, müssen sie ihren Vorgesetzten informieren und sich nach Ende ihrer Reise auf Empfehlung von Gesundheitsorganisationen einer 14-tägigen Selbstquarantäne unterziehen. Wir bitten Sie darum, alle externen Besuche auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben, und haben strikte Richtlinien für Besuche eingeführt, die sich nicht afuschieben lassen.

JEDE VERBINDUNG ZÄHLT

Wir sind ein globales Unternehmen, das mit Kunden auf der ganzen Welt in Verbindung steht. Unsere Verbindungslösungen sind sowohl für unsere Kunden als auch deren Kunden von großer Wichtigkeit. Wir werden Sie regelmäßig über neue Entwicklungen auf dem Laufenden halten. Lassen Sie uns wissen, wie wir Sie, Ihre Teams und Ihre Kunden während dieser Zeit noch besser unterstützen können.