RTD-Temperatursensoren

RTD-Temperatursensoren

Die RTD-Temperatursensoren von TE Connectivity (TE) sind für präzise und stabile Messungen bei extremen Temperaturen ausgelegt. Diese hochwertigen Sensoren bieten ein bewährtes Design, leichte Handhabung, zuverlässige Leistung und schnelle Verfügbarkeit. Auch in extremen Umgebungen sind präzise Temperaturmessungen möglich. Ganz gleich, ob Sie an einem neuen Design arbeiten oder ein bestehendes optimieren möchten – die RTD-Temperatursensoren von TE sind leicht handzuhaben und für viele Branchen und Anwendungsbereiche geeignet. Der lineare Ausgang erfordert nur geringe technische Eingriffe. TE stellt diese Sensoren in den meisten Formfaktoren schnell zur Verfügung.

Produkteigenschaften:

Fähigkeiten des TE Portfolios an RTD-Sensoren
  • Präzise Messungen in extremen Umgebungen
  • Einfache Handhabung und Gebrauch
  • Für extreme Temperaturen von -200 bis +600 °C ausgelegt
  • Internationale Industriestandards (IEC 60751:2008)
  • Höhere technische Effizienz aufgrund des linearen Ausgangs
  • Umfassendes Sortiment für zahlreiche Anwendungsbereiche
Orangefarbene Leiste
Infografik zu Platin-Temperatursensoren
  1. Formel E Temperatursensor (Englisch)

Die Partnerschaft von TE Connectivity (TE) mit Andretti Autosport geht über das Logo auf dem Formel-E-Auto hinaus. Erfahren Sie, wie die Temperatursensoren von TE im Fahrzeug verwendet werden.

Orangefarbene Leiste

Häufig gestellte Fragen

F: Was ist ein RTD?

A: Ein RTD (Resistance Temperature Detector) ist ein Sensor, dessen Widerstand sich ändert, wenn sich seine Temperatur ändert.  Der Widerstand steigt mit zunehmender Temperatur des Sensors.  Das Verhältnis Widerstand versus Temperatur ist bekannt und im Laufe der Zeit wiederholbar. Ein RTD ist ein passives Gerät.  Er produziert nicht selbst ein Ausgangssignal.  Externe elektronische Geräte werden verwendet, um den Widerstand des Sensors zu messen, indem schwacher elektrischer Strom durch den Sensor geleitet wird, um eine Spannung zu erzeugen. 

Erfahren Sie mehr: Wissenswertes über RTDs

F: Warum gibt es verschiedene Alpha-Kurven für das Platin-RTD-Element? 

A: Verschiedene Behörden oder Organisationen (z. B. Regierung, Industrie und Handel) haben Kurven definiert, um einen Standard zu entwickeln, nach dem alle Hersteller arbeiten können. Manche wurden von einzelnen Herstellern auf der Grundlage ihrer eigenen Fähigkeiten entwickelt, um eine reproduzierbare Kurve anzubieten. 

Erfahren Sie mehr: Häufig gestellte Fragen zu RTDs und Thermoelementen