Buchanan

Eine umfangreiche Palette an Klemmleistenlösungen

Die BUCHANAN Leiterplatten-Klemmleisten von TE Connectivity bieten verschiedene Kabelanschlussmethoden wie Rising-Cage-Schraubenklemme und Push-In-Klemme. Das Design der Klemmleisten-Steckverbinder besteht aus einteiligen Klemmleisten für die Leiterplattenmontage und zweiteiligen Anschlusssteckern mit passenden geraden und rechtwinkligen ummantelten Stiftleisten. Steckverbinder für die Leiterplattenmontage sowie Leiterplatten-Stiftleisten sind durchgängig stapelbar ohne Verlust des Rasterabstands. Die einfache Montage wird durch unsere integrierten Verriegelungen bei modularen Gehäusetypen ermöglicht. Auf Anfrage können vormontierte Produkte geliefert werden.

Zuverlässigkeit in einer Vielzahl von Anschlussausführungen und Rastern. Diese Lösung wird für eine Vielzahl von Anwendungen zur Daten-, Signal- und Energieübertragung verwendet. Die Buchanan Klemmleisten von TE bieten erstklassige Qualität und viele verschiedene Designmöglichkeiten.

Vorteile

  • Nichtmagnetische Metallteile, die den Einsatz in EMV-empfindlichen Geräten und korrosiven Umgebungen ermöglichen.
  • Niedriger Temperaturanstieg während des Betriebs durch maximale Kontaktkraft 
  • Alle Klemmleisten werden im Sinne schnellerer Verbindungen mit offenen Schrauben geliefert. 
  • Das System mit unverlierbaren Doppelschrauben schützt vor verlorenen Schrauben.
  • Das Gehäusematerial besteht aus halogenfreiem Polyamid 6.6 gemäß UL 94V-0 (selbstlöschend). 
  • Versionen mit Käfig- und Schraubenklemmen verfügen über nachverzinnte Kontakte mit Nickel-Unterbeschichtung, sodass das Produkt in korrosiven Umgebungen verwendet werden kann. 
  • Für Reflow-Löten geeignete Durchsteckausführungen sind für einen kosteneffizienten Lötprozess verfügbar

 

TE Connectivity erweitert sein Buchanan-Portfolio um Leiterplatten-Steckverbinder mit Push-in-Klemme, um das werkzeuglose Einstecken von Leitungen mit oder ohne Druckhülse zu ermöglichen. Dies reduziert die Installationsarbeitszeit um bis zu 80 % im Vergleich zum herkömmlichen Schraubklemmenanschluss, was wiederum erhebliche Kosteneinsparungen mit sich bringt. Das Design der Leiterplatten-Steckverbinder im 3,5-mm und 5,0-mm-Raster besteht aus zweiteiligen Anschlusssteckern mit passenden geraden und rechtwinkligen ummantelten Stiftleisten. Unsere Ingenieure haben diese Produktreihe für den Einsatz in Steuersystemanwendungen entwickelt, bei denen es auf hohe Kontaktdichte und die zuverlässige Übertragung von Signalen und Leistung gleichermaßen ankommt.