Mühelose Montage

Mühelose Montage

Das Flächenbrenner-Stecksystem umfasst ein Hochtemperaturgehäuse, Steckbuchsen und zahlreiche Klammervarianten. Das neue Gehäuse von TE bietet eine verbesserte, kostengünstige Lösung für Anwendungen, bei denen ein herkömmliches spulenartiges Einsteck-Heizelement verwendet wird.

Das mühelos montierbare Flächenbrenner-Steckverbindersystem umfasst ein Hochtemperaturgehäuse, Steckbuchsen und zahlreiche Klammervarianten. Das neue Gehäuse von TE bietet eine verbesserte, kostengünstige Lösung für Anwendungen, bei denen ein herkömmliches spulenartiges Einsteck-Heizelement verwendet wird. Das neue Gehäuse besitzt eine Zulassung für 240 °C und damit für eine höhere Temperatur als bei vergleichbaren Lösungen. Darüber hinaus ist das neue Flüssigkristallpolymer-Gehäuse von TE weniger anfällig für Abblätterung und Rissbildung als die Gehäuse von Konkurrenzprodukten, die aus anderen Materialien gegossen werden. Die Buchsenkonstruktion ermöglicht die Verwendung von Hochgeschwindig-keitsmaschinen, um Leitungen zu kontaktieren. Die Klammern sind in zahlreichen Konfigurationen erhältlich, um verschiedene Bereiche und Brennerkonstruktionen abzudecken. Das System erleichtert den Austausch von Brennerelementen und Tests zeigen, dass diese robusten Steckverbindersysteme auch noch nach 3.500 Steck- und Trennzyklen funktionieren. Das Steckverbindersystem besitzt die UL-Zulassung und die CSA-Zertifizierung.

Flächenbrenner-Gehäuse
Flächenbrenner-Steckverbindersystem
Flächenbrenner-Gehäuse
Kostengünstiges Flächenbrenner-Gehäuse

Wichtige Merkmale

  • Das Hochtemperaturmaterial hält Temperaturen bis zu 240 °C stand, also höheren Temperaturen als bei Wettbewerberprodukten.
  • Dank seiner seitlichen Arretierösen lässt sich das Gehäuse mühelos in die Klammern verschiedener Konfigurationen einrasten, um eine Vielzahl an Designanforderungen zu erfüllen.
  • Nutzt eine bewährte Buchsenklemme, die bereits seit mehreren Jahren erfolgreich von

     OEMs verwendet wird

Anwendungen

  • Zu den voraussichtlichen Hauptanwendungsbereichen zählen freistehende oder einschiebbare Elektroherde und Herdmulden, die spulenartige Flächenbrenner für den nordamerikanischen Markt verwenden.
  • Weitere Anwendungsmöglichkeiten bieten kleine Elektro- und Haushaltsgeräte wie tragbare elektrische Tisch-Heizplatten, die spulenartige Flächenbrenner verwenden.