Medienisolierte Drucksensoren

Millivolt-, Analoge und Digitale Drucksensoren

Medienisolierte Drucksensoren messen den Manometer-, Differenz- oder Absolutdruck, indem ein Silizium-DMS-Chip über eine Edelstahl-, Titan- oder Nickellegierungsmembran in luftfreiem Öl isoliert wird. TE Connectivity (TE) fertigt medienisolierte Drucksensoren für verschiedene Anwendungen. In Bezug auf die Mechanik sind diese Sensoren mit verschiedenen Prozessanschlüssen, Durchmessern und Werkstoffen erhältlich. Sensoren können für verschiedene Druckbereiche sowie zur Messung von Relativ-, Vakuum-, Absolut- und Differenzdruck konfiguriert werden.

Produktmerkmale:

Fähigkeiten des TE Portfolios an Drucksensoren
  • Mit Öl gefüllte Drucksensoren aus Edelstahl für Flüssigkeiten oder Gase
  • Verstärkte ratiometrische Ausgangssignale für eine vereinfachte Integration und verbesserte Temperaturleistung
  • Digitale Ausgabeprotokolle verfügbar zur Unterstützung von I²C- oder SPI-Schnittstellen
  • Sensoren für Relativdruck, Absolutdruck, Differenzdruck, abgedichteten Relativdruck und Vakuumdruck erhältlich
  • Prozessanschlüsse für Gewinde-, flutrechte, Schweiß- und O-Ring-Montage erhältlich