Leistungswiderstände

Zuverlässige Steuerung zum Schutz von Geräten

Unsere drahtgewickelten Leistungswiderstände bieten einen umfassenden Schutz gegenüber Strom- und Spannungsspitzen. Wir fertigen drahtgewickelte Oberflächenwiderstände in drei Kategorien: Widerstände für die Chassis-Befestigung, Widerstände zur Oberflächenmontage und THT-Widerstände.

Produktübersicht

Drahtgewickelte Leistungswiderstände

Unsere drahtgewickelten Leistungswiderstände verfügen über eine Filterkondensator-Vorladung mit einem in Zement eingebetteten Spulenwiderstand und sind mit Schrauben- oder FASTON-Klemmen sowie Aluminium- oder Keramikgehäusen erhältlich. Die in Zement eingebetteten Leistungswiderstände sind überschlagsfest bis zu 2000 V AC und mit bis zu 5000 Joule erhältlich. Als weltweit führender Anbieter von passiven Komponenten entwickeln und fertigen wir Leistungswiderstände, die u. a. in Servoantriebsanwendungen für dynamisches Bremsen, bei der Strommessung, Filterkondensator-Vorladeschaltungen und der Einschaltstrombegrenzung eingesetzt werden. 

Produkteigenschaften

  • Dickfilmisotop
  • Zementgehäuse für Drahtwicklung
  • Aluminium- oder Keramikgehäuse
  • FASTON- oder Schraubklemmen
  • Schraub- oder Klammermontage
  • 3 Ladungen in 5-Sekunden-Intervallen
  • 500 V DC
  • Überschlagsfest bis zu 2.000 V AC
  • In der Regel 700 Joule (360 V, 7 mF)
  • Erhältlich für bis zu 5.000 Joule