Wird noch festgelegt

Lösung in nur einem Schritt

SolderSleeve Endverschlüsse von TE Connectivity (TE) ermöglichen einfache Lösungen in einem Schritt für Drahtverbindungen mit Stiften, Pfosten und Flachsteckern sowie für Kabel-Masseanschlüsse. Die für Anwendungen mit bis zu 150 °C ausgelegten SolderSleeve Einzeldraht-Endverschlüsse sind aufschrumpfbare Thermoplasthülsen, die ein präzise gefertigtes, mit Flussmittel versehenes Lötformteil enthalten. SolderSleeve Kabel-auf-Stift-, Kabel-auf-Pfosten- und Kabel-auf-Flach-stecker-Endverschlüsse werden entweder lose oder auf einem Träger-band geliefert, das den Abständen zwischen den Steckverbinder-klemmen entspricht.

Produkteigenschaften

  • Kontrolliertes Löten
  • Mühelose Installation
  • Niedrige Herstellungskosten 
  • Optionaler Bandträger
  • Mit Flussmittel versehenes Lötformteil
  • Einteiliges Design
  • Transparente Hülse 

RoHS

B-155 ist RoHS-konform

UL

CWT, D-129 und D-141 sind UL-zugelassen

SolderSleeve Endverschlüsse von TE Connectivity (TE) ermöglichen einfache Lösungen in einem Schritt für Drahtverbindungen mit Stiften, Pfosten und Flachsteckern sowie für Kabel-Masseanschlüsse.
Kabelabschluss an Stift/Pfosten/Flachstecker,
Einzeldraht-Endverschlüsse

Produktoptionen

Produktserie Max. Betriebstemperatur Min. Kabelnenntemperatur
B-155, CWT 125 oC 85 oC
D-129, D-141, D-71X  150 oC 125 oC

Zertifizierungsrichtlinien

Serie Zertifizierung
B-155 RoHS
CWT UL und CUL E87681
D-129, D-141 UL und CUL E87681

Anwendungen: Einzeldraht-Endverschlüsse

Kabelbäume und -reparatur für:

  • Wartung, Reparatur und Betrieb (MRO)
  • Zivile Luftfahrt
  • Militärische Luft- und Raumfahrt
  • Bodenverteidigung
  • Automobilnachrüstung