Nicht abgedichtete Stromverbindungslösung

Nicht abgedichtete Stromverbindungslösung

Der nicht abgedichtete, einpolige PCON 12 Steckverbinder 90° von TE ist eine einzigartige Stromanschlusslösung, die sich für eine Vielzahl von Anwendungen im industriellen und gewerblichen Verkehrswesen eignet. Die Lösung bietet einen einpoligen, nicht abgedichteten Stromanschluss mit Positiv- und Negativkennzeichnung auf jedem Steckverbinder. Durch die 90°-Klemmenausrichtung eignet er sich ideal für die Einrichtung von Stromverbindungen in sehr engen Kabinenräumen.

Leistungsmerkmale des Produkts:

Vorteile der nicht abgedichteten, einpoligen PCON 12 Steckverbinder 90°

Sichere Lösung

  • Hergestellt aus flammhemmendem UL 94 V-0-Material (nach LV-214-Spezifikation geprüft)
  • Zwei seitlich betätigte Einrastverschlüsse bieten durch einen hörbaren „Klick“ erhöhte Sicherheit

 

Ideal für enge Räume

  • Die 90°-Klemmenausrichtung und zwei Gehäusenuten ermöglichen eine einfache Verbindung und Entfernung.
  • 3 Farbkennzeichnungen verfügbar (rot (+), violett (+) und schwarz (-)), um Fehlsteckungen zu vermeiden
  • Der einpolige, nicht abgedichtete Leistungssteckverbinder ist jetzt im TE Portfolio für das industrielle und gewerbliche Verkehrswesen verfügbar

 

Kosteneffizient

  • Eine einfache, kosteneffiziente Lösung, die die Hochleistungsanforderungen der Kunden erfüllt
Es sind drei Farbkennzeichnungen verfügbar, um Fehlsteckungen zu reduzieren.
A – Rot, B – Violett, C – Schwarz
Einpolige PCON 12 Steckverbinder 90° – Anordnungen

Häufig gestellte Fragen

F: Gibt es Schnittstellenzeichnungen?

A: Ja, die Zeichnungsnummer lautet 208-18000.

 

F: Wie viele Kennzeichnungen sind verfügbar?

A: 3 Kennzeichnungen (2 Positivkennzeichnungen A und B / 1 Negativkennzeichnung C)

 

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN ZU EINPOLIGEN, NICHT ABGEDICHTETEN PCON 12 STECKVERBINDERN 90°