EWG-Stiftleiste mit TNC/SMA-Schnittstelle

Abgedichtete, fertige EEC-Stiftleistenlösungen für DEUTSCH Leiterplattengehäuse

Unsere robusten, gegen Umwelteinflüsse abgedichteten EEC-Stiftleisten mit TNC/SMA-Schnittstelle sind für Leiterplattenanwendungen ausgelegt. Sie bieten eine Schnittstelle für DEUTSCH DTM-Steckverbinder mit 12-Positionen und eine zweite Schnittstelle für versiegelte TNC- oder SMA-Koax-Stecker. Diese TNC/SMA-Schnittstellen befinden sich auf einem Kabel, das bequem mit jedem Teil der Leiterplatte verbunden werden kann, um das Leiterplattendesign-Layout und die Rückverfolgung des Koaxialsignals zu maximieren. Zusammen mit den DEUTSCH-Leiterplattengehäusen bieten sie eine abgedichtete Standardlösung und ermöglichen die Entwicklung von kundenspezifischer Elektronik und Steuerungen.

Produkteigenschaften:

Technische Daten für EWG-Stiftleisten mit TNC/SMA-Schnittstelle
  • Robuste, versiegelte Lösung für Leiterplattenanwendungen
  • 12 Position DEUTSCH DTM Schnittstelle mit 4 Verschlüsselungsoptionen
  • Versiegelte TNC- oder SMA-Koax-Stecker
  • UMCC-Kabelschnittstelle auf Leiterplatte
  • Verknüpfungen mit DEUTSCH Leiterplattengehäusen
  • Standardlösung für die Entwicklung von kundenspezifischer Elektronik und Steuerungen