Dieses Produkt ist momentan nicht erhältlich. Bitte wenden Sie sich für mehr Informationen oder bei Fragen zu Distributorenbestand an uns.

Übersicht

Der LVM-110 wird mit einer Versorgungsspannung von ±12 oder ±15 V DC betrieben und bietet ein breites Spektrum an auswählbaren unipolaren und bipolaren rauscharmen DC-Spannungsausgängen.  Der LVM-110 ist für Kompatibilität mit den meisten LVDT- und RVDT-Messumformern ausgelegt und kann mit Geräten mit fünf und sechs elektrischen Verbin-dungen betrieben werden. Diese Vielseitigkeit ergibt sich aus der Vielzahl auswählbarer Anregungsfrequenzen und dem großzügigen Anregungsstrom von 20 mA, sodass ein Betrieb mit Eingangsscheinwiderständen des Messumformers von nur 150 Ohm möglich ist Die Master/Slave-Funktion (per DIP-Schalter auswählbar) ermöglicht eine Synchronisierung mehrerer Konditionierer, um Überlagerungsfrequenzen und Nebensprechen zwischen Messumformern zu verhindern. Dank einer Demodulation, die auf die Summe der LVDT/RVDT-Ausgänge synchronisiert wird, ist eine Phasenkorrektur-einstellung nicht nötig. 

Vorteile

  • Kostengünstiger OEM-Signalkonditionierer
  • Sehr kompaktes, offenes Design für Leiterplatten
  • Mehrere unipolare und bipolare Ausgangsoptionen
  • Verstärkung und Anregung per DIP-Schalter wählbar
  • Anregungsfrequenzen von 2,5, 5, 8 und 10 kHz
  • Potenziometer für die Einstellung von Nullpunkt und Spanne
  • Master/Slave-Funktion
  • Card-Edge- oder Barrier Klemmen-Verbindungen
  • Kann für LVDTs und RVDTs mit sehr geringem Eingangswiderstand verwendet werden 

Eigenschaften

Bitte lesen Sie die Produktunterlagen oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie aktuelle Informationen zu Zulassungen oder Freigaben benötigen. 

Elektrische Kennwerte

  • Spannungsanforderungen für Stromleitungen (VDC) ±12, ±15

  • Signalkonditionierung - LVDT/RVDT-Anschluss ausgangsseitig (VDC) ±10

  • Erregerspannung (Vrms) 3

Signalmerkmale

  • Anregungsfrequenz (kHz) 2.5 – 10

Montage und Anschlusstechnik

  • Signalkonditionierung – LVDT/RVDT Befestigung  Leiterplatte Card Edge oder Klemmleiste

Verwendungsbedingungen

  • Betriebstemperaturbereich  -1 – 55 °C [ 30 – 130 °F ]

Weitere

  • Wandlertyp  LVDT oder RVDT mit 5 oder 6 Leitungen

  • Wandlerkanäle  1

  • Anzeige  Nein

Referenznummer

  • TE-interne Teilenummer CAT-PSI0006

Literatur

Datenblätter/ Katalogseiten

Produktspezifikationen