Dieses Produkt ist momentan nicht erhältlich. Bitte wenden Sie sich für mehr Informationen oder bei Fragen zu Distributorenbestand an uns.

Dieses Produkt ist momentan nicht erhältlich. Bitte wenden Sie sich für mehr Informationen oder bei Fragen zu Distributorenbestand an uns.

Das Produkt jetzt konfigurieren und ein Angebot für die gewählte Konfiguration anfordern

Übersicht

Die Größe der Pedalmeßzelle FN2114 ermöglicht es, den Sensor einfach auf den Pedalen eines Fahrzeugs oder eines Ermüdungs-/Ausdauerprüfstandes zu installieren.
Pedalmesszelle fn2114

Da die zu untersuchenden Kräfte an den Brems-, Kupplungs- oder Beschleunigungspedalen unterschiedlich sind und vom Kleinwagen bis zum Schwerlaster variieren, bieten wir serienmäßig unterschiedliche Messbereiche an.  Bei einem internen mechanischen Entkopplungssystem beträgt die Genauigkeit 1% F.S., unabhängig vom Einsatzort. Außerdem ist für hohe Ausgangsleistungen und alle Bereiche ein Modell mit integriertem Verstärker erhältlich. Eine ähnliche Pedalmesszelle mit größeren Dimensionen ist das Modell FN2570. Aufgrund langjähriger Erfahrung arbeiten wir bei der Entwicklung und Anpassung von Sensoren für bestimmte Anwendungen und Prüfumgebungen häufig mit den Kunden zusammen. Auf Anfrage erhalten Sie Dokumente mit Anleitungen, um Ihnen die Auswahl und den Gebrauch unserer Sensoren zu erleichtern und hilfreiche Tipps zu geben.

Vorteile

  • Bereiche von 200 bis 2500 N 
  • Aluminiumgehäuse 
  • Kabeldurchführungsausgang
  • Genauigkeit 1% unabhängig vom Kraftangriffspunkt
  • Nur Kompression
  • Integrierter Verstärker optional
  • Robuste Bauweise
Orangefarbene Leiste

Anwendungsbereiche

  • Onboard-Fahrzeugausstattung
  • Prüfstandgeräte
  • Labor und Forschung
     
Orangefarbene Leiste

Andere Sicherheitssensoren für Automobilanwendungen

   

Eigenschaften

Bitte lesen Sie die Produktunterlagen oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie aktuelle Informationen zu Zulassungen oder Freigaben benötigen. 

Produktmerkmale

  • Kraftmesszelle – Sensortyp  Automobil-Kraftmesszellen

Elektrische Kennwerte

  • Endbereich (Newton) 200 – 2500

  • Endbereich (lbf) 40 – 500

  • Kraftmesszelle – Versorgungsspannung (VDC) 10, 10 – 30, ±15

Signalmerkmale

  • Ausgangssignal  ±2 mV/V, ±2 V, ±5 V, ±5 V

Verwendungsbedingungen

  • Betriebstemperaturbereich  -20 – 80 °C [ -4 – 176 °F ]

Weitere

  • Kraftrichtung  Kompression

  • Schutzindex  IP50

  • Kraftmesszelle – Genauigkeit (% of FS) ±1

Referenznummer

  • TE-interne Teilenummer CAT-FLS0036

Literatur

Datenblätter/ Katalogseiten