Produkte
DOG2 MEMS SERIES CAN J1939 Neigungssensoren und Neigungsmesser  1
  • Schnittstelle Digital
  • Spannungsversorgung 8 – 30
  • Neigesensoren & Neigungsmesser – Befestigung Horizontal
  • Messbereiche bis zu +/-90
  • Abmessung bis zu 70
  • Neigesensoren & Neigungsmesser – Genauigkeit Bis zu +/-.3
  • Auflösung bis zu +/-.01
  • Messprinzip MEMS
  • Betriebstemperaturbereich -40 – 85
  • Neigesensoren & Neigungsmesser – Paket Kunststoffgehäuse
  • Messachsen Doppelachse
  • Schutzklasse IP 67
  • Digitale Schnittstelle CAN J1939
  • Verbindung Steckverbinder TE/AMP
CAT-HSC0007 Feuchtigkeitssensorkomponenten  1
  • Feuchtigkeitssensor-Komponente – Produkttyp RHT
  • Feuchtigkeitssensor-Komponente – Sensortyp Analog
  • Feuchtigkeitsgenauigkeit ± 2
  • Versorgungsspannung (Höchstwert) 5.5
  • Stromverbrauch 1
  • ESD‑Robustheit ± 8
  • Betriebsbereich Feuchtigkeit 0 – 100
  • Betriebstemperaturbereich -40 – 257
  • Temperaturgenauigkeit ± .2
  • Reaktionszeit 3
CAT-PSS0021 Magnetsensorschalter  1
  • Familie IS
  • Positionsschaltersensor – Produkttyp Neigeschalter
  • Betätigung Neigung
  • Maximaler Umschaltstrom .5
  • Maximale Umschaltspannung 48
  • Nennleistung (max.) 10
  • Verdrahtung Rechts
  • Kontaktform A
  • Positionsschaltersensor – Befestigung 14.4 x 27.4 x 42
  • UL-Listung Nein
CAT-PTT0014 Druckwandler  1
IP67
  • Druckmessumformer-Sensortyp Industrielle Druckwandler
  • Druckart Lehre
  • Elektrische Verbindung Amp070
  • Druckanschluss/-armatur 1/4 Bördeldichtung
  • Druckmessumformer – Versorgungsspannung 4.75 – 5.25
  • Anschlussmaterial 17-4PH
  • Abmessungen 26.7 x 26.7 x 50
  • Druck 10
  • Betriebstemperaturbereich -40 – 125
  • Prüfdruckbereich 2X-Einstufung
  • Druckbereich 0-150 bis 10000 psi
  • Ausgang/Bereich .5 bis 4.5 V Ratiometrisch
  • Druckgenauigkeit ±0.25% FSO
CAT-TCS0001 Thermoelement-Sensoren  1
  • Thermoelementtyp E
  • Modellnummer ANDO-400
  • Umgebungstemperaturbereich -50 – 180
  • Fehlergrenzwerte der Fehler/T-Genauigkeit Spezielle Fehlergrenzwerte
  • Thermoelement-Sensor – Gehäuse Glasfaserlaminatsensor
  • Erdung der Abzweigung Geerdet
Geschichte
Sensoren für elektrische Lkw

Anwendung

E-Mobility-Sensoren

Die Sensoren von TE Connectivity (TE) liefern die Daten für die zuverlässige Überwachung und Steuerung von Funktionen von Elektrofahrzeugen von Bussen über Lieferwagen bis hin zu schweren Lastkraftwagen.

Die Gesellschaft fordert sauberere und leisere Transportalternativen, die den Verkehr, wie wir ihn kennen, umgestalten. Das TE-Segment ICT (industrielles und kommerzielles Transportwesen) reagiert darauf, um einen Weg zu schaffen, Sensoren für die Elektrifizierung von mittelschweren und schweren Lastkraftwagen, Bussen und Geländefahrzeugen einzusetzen. ICT-Fahrzeuge, die einige der anspruchsvollsten Aufgaben der Welt ausführen, erfordern überlegene Leistung, einschließlich der Notwendigkeit von Zuverlässigkeit in extrem rauen Umgebungen.

 

Die Sensorprodukte von TE ermöglichen Zuverlässigkeit in der Elektrifizierungsbewegung des industriellen und kommerziellen Transportwesens, indem sie Produkte anbieten, die eine erhöhte Effizienz, Sicherheit und Komfort unterstützen und Daten für eine bessere Kontrolle, Anpassung und Reaktion der Fahrzeugfunktionen übertragen. Die Sensorprodukte von TE verfügen über eine fortschrittliche Leistung bei extremen Bedingungen wie hohen Temperaturen, Feuchtigkeit, Staub, Vibrationen und elektrischen Störungen.

Sensortechnologien für die Elektrifizierung von Bussen und Lastkraftwagen

Batterien, AC/DC-Wechselrichter, DC/DC-Wandler und elektrische Antriebsstränge werden immer leichter und miniaturisierter, was alles zu robusten Designs und reduziertem Energieverbrauch beiträgt und die Reichweite der Fahrzeuge erhöht. Dank des technischen Know-hows von TE sind mehrere Sensoren für die Leistung in extrem rauen Umgebungen ausgelegt, wie z. B. unsere Resolversensoren, die die Rotorposition des E-Motors messen; unsere Temperatursensoren, die das Wärmemanagement des E-Motors und die Ladeeinlasstemperatur messen; und unsere Stromsensoren für das Batteriepack-Leistungsmanagement und die Leistungselektronik wie z. B. den Wechselrichter.

 

Wenn es um Fahrerkomfort und Automatisierung geht, ist der Einsatz von Sensoren entscheidend, um die dynamische Fahrzeugsteuerung zu optimieren und Energieeffizienz zu schaffen. Die Raddrehzahlsensoren und Pedalwegpositionssensoren von TE unterstützen beispielsweise Fahrerassistenzsysteme (ADAS) wie Fahrzeugbremssysteme (ABS) und Tempomat. Im Bereich des Energiemanagements tragen die kosteneffektiven Innovationen von TE zur Vermeidung eines übermäßigen Energieverbrauchs bei, indem sie die HLK-Steuerung und die Antibeschlagsfunktion der Windschutzscheibe automatisieren.

Sensoren für elektrische Lkw

Anwendung

E-Mobility-Sensoren

Die Sensoren von TE Connectivity (TE) liefern die Daten für die zuverlässige Überwachung und Steuerung von Funktionen von Elektrofahrzeugen von Bussen über Lieferwagen bis hin zu schweren Lastkraftwagen.

Die Gesellschaft fordert sauberere und leisere Transportalternativen, die den Verkehr, wie wir ihn kennen, umgestalten. Das TE-Segment ICT (industrielles und kommerzielles Transportwesen) reagiert darauf, um einen Weg zu schaffen, Sensoren für die Elektrifizierung von mittelschweren und schweren Lastkraftwagen, Bussen und Geländefahrzeugen einzusetzen. ICT-Fahrzeuge, die einige der anspruchsvollsten Aufgaben der Welt ausführen, erfordern überlegene Leistung, einschließlich der Notwendigkeit von Zuverlässigkeit in extrem rauen Umgebungen.

 

Die Sensorprodukte von TE ermöglichen Zuverlässigkeit in der Elektrifizierungsbewegung des industriellen und kommerziellen Transportwesens, indem sie Produkte anbieten, die eine erhöhte Effizienz, Sicherheit und Komfort unterstützen und Daten für eine bessere Kontrolle, Anpassung und Reaktion der Fahrzeugfunktionen übertragen. Die Sensorprodukte von TE verfügen über eine fortschrittliche Leistung bei extremen Bedingungen wie hohen Temperaturen, Feuchtigkeit, Staub, Vibrationen und elektrischen Störungen.

Sensortechnologien für die Elektrifizierung von Bussen und Lastkraftwagen

Batterien, AC/DC-Wechselrichter, DC/DC-Wandler und elektrische Antriebsstränge werden immer leichter und miniaturisierter, was alles zu robusten Designs und reduziertem Energieverbrauch beiträgt und die Reichweite der Fahrzeuge erhöht. Dank des technischen Know-hows von TE sind mehrere Sensoren für die Leistung in extrem rauen Umgebungen ausgelegt, wie z. B. unsere Resolversensoren, die die Rotorposition des E-Motors messen; unsere Temperatursensoren, die das Wärmemanagement des E-Motors und die Ladeeinlasstemperatur messen; und unsere Stromsensoren für das Batteriepack-Leistungsmanagement und die Leistungselektronik wie z. B. den Wechselrichter.

 

Wenn es um Fahrerkomfort und Automatisierung geht, ist der Einsatz von Sensoren entscheidend, um die dynamische Fahrzeugsteuerung zu optimieren und Energieeffizienz zu schaffen. Die Raddrehzahlsensoren und Pedalwegpositionssensoren von TE unterstützen beispielsweise Fahrerassistenzsysteme (ADAS) wie Fahrzeugbremssysteme (ABS) und Tempomat. Im Bereich des Energiemanagements tragen die kosteneffektiven Innovationen von TE zur Vermeidung eines übermäßigen Energieverbrauchs bei, indem sie die HLK-Steuerung und die Antibeschlagsfunktion der Windschutzscheibe automatisieren.

DOG2 MEMS SERIES CAN J1939 Neigungssensoren und Neigungsmesser  1
  • Schnittstelle Digital
  • Spannungsversorgung 8 – 30
  • Neigesensoren & Neigungsmesser – Befestigung Horizontal
  • Messbereiche bis zu +/-90
  • Abmessung bis zu 70
  • Neigesensoren & Neigungsmesser – Genauigkeit Bis zu +/-.3
  • Auflösung bis zu +/-.01
  • Messprinzip MEMS
  • Betriebstemperaturbereich -40 – 85
  • Neigesensoren & Neigungsmesser – Paket Kunststoffgehäuse
  • Messachsen Doppelachse
  • Schutzklasse IP 67
  • Digitale Schnittstelle CAN J1939
  • Verbindung Steckverbinder TE/AMP
CAT-HSC0007 Feuchtigkeitssensorkomponenten  1
  • Feuchtigkeitssensor-Komponente – Produkttyp RHT
  • Feuchtigkeitssensor-Komponente – Sensortyp Analog
  • Feuchtigkeitsgenauigkeit ± 2
  • Versorgungsspannung (Höchstwert) 5.5
  • Stromverbrauch 1
  • ESD‑Robustheit ± 8
  • Betriebsbereich Feuchtigkeit 0 – 100
  • Betriebstemperaturbereich -40 – 257
  • Temperaturgenauigkeit ± .2
  • Reaktionszeit 3
CAT-PSS0021 Magnetsensorschalter  1
  • Familie IS
  • Positionsschaltersensor – Produkttyp Neigeschalter
  • Betätigung Neigung
  • Maximaler Umschaltstrom .5
  • Maximale Umschaltspannung 48
  • Nennleistung (max.) 10
  • Verdrahtung Rechts
  • Kontaktform A
  • Positionsschaltersensor – Befestigung 14.4 x 27.4 x 42
  • UL-Listung Nein
CAT-PTT0014 Druckwandler  1
IP67
  • Druckmessumformer-Sensortyp Industrielle Druckwandler
  • Druckart Lehre
  • Elektrische Verbindung Amp070
  • Druckanschluss/-armatur 1/4 Bördeldichtung
  • Druckmessumformer – Versorgungsspannung 4.75 – 5.25
  • Anschlussmaterial 17-4PH
  • Abmessungen 26.7 x 26.7 x 50
  • Druck 10
  • Betriebstemperaturbereich -40 – 125
  • Prüfdruckbereich 2X-Einstufung
  • Druckbereich 0-150 bis 10000 psi
  • Ausgang/Bereich .5 bis 4.5 V Ratiometrisch
  • Druckgenauigkeit ±0.25% FSO
CAT-TCS0001 Thermoelement-Sensoren  1
  • Thermoelementtyp E
  • Modellnummer ANDO-400
  • Umgebungstemperaturbereich -50 – 180
  • Fehlergrenzwerte der Fehler/T-Genauigkeit Spezielle Fehlergrenzwerte
  • Thermoelement-Sensor – Gehäuse Glasfaserlaminatsensor
  • Erdung der Abzweigung Geerdet