Erdverlegtes Elektrizitätsnetz

Zuverlässige Produkte für effiziente und hochleistungsfähige Nieder-, Mittel und Hochspannungsnetze für die erdverlegte Stromverteilung.

Können wir Ihnen helfen?
Alle Felder müssen ausgefüllt werden, sofern sie nicht als optional gekennzeichnet sind.

Freileitungen oder Erdkabelstromnetz?

Stromversorger auf der ganzen Welt müssen sich zwischen Freileitungs- und Erdkabelstromnetzen entscheiden. Bisher erfolgte die Stromverteilung an die Kunden in der Regel über Freileitungen. Ein wesentlicher Vorteil des Freileitungsverteilung ist die einfache und kostengünstige Montage und Zugänglichkeit. Freileitungen werden an Pfosten montiert, wodurch sie leichter zugänglich sind. Sie sind jedoch stark den Witterungselementen wie Schnee, Eis, Wind und Sturm ausgesetzt und können durch diese beschädigt werden. Daher muss die Entscheidung zwischen Freileitungs- und erdverlegten Verteilungsleitungen unter Berücksichtigung des Standorts und der Gesamtbetriebskosten der Anlage getroffen werden. Erdverlegte Leitungen sind insbesondere in Gebieten vorzuziehen, in denen die Naturelemente ein Risiko für die Zuverlässigkeit des Verteilungssystems darstellen. Sie werden jedoch auch in häuslichen, städtischen und industriellen Umgebungen montiert.

Erdverlegtes Elektrizitätsnetz

Von konventionellen Stromnetzen bis hin zur erdverlegten häuslichen Verteilung – die innovativsten Energieversorger arbeiten mit TE zusammen. Kabelgarnituren sind eine wichtige Komponente in den komplexen erdverlegten Stromverteilungssystemen von heute. Die Erdverlegungs-Kabelgarnituren der Produktreihe Raychem von TE sind darauf ausgelegt, trotz einfacher Montage den extremen Umweltbedingungen über eine lange Betriebsdauer standzuhalten, um für eine Vielzahl unterirdischer Anwendungen einen zuverlässigen Einsatz zu gewährleisten.

Erdverlegtes Stromnetz

DARSTELLUNG DES ERDVERLEGTEN STROMNETZES

Niederspannungsprodukte

NIEDERSPANNUNGSKABELGARNITUREN

Die Niederspannungskabelgarnituren der Marke Raychem von TE sind für die Standards IEC, ANSI und IEEE sowie kundenspezifische Anforderungen ausgelegt und umfassend geprüft. Jedes Muffen-, Endverschluss- oder Anschlusssystem deckt eine Bandbreite von Kabelgrößen ab und wird mit ausführlichen Montageanleitungen geliefert. Als führendes Unternehmen in Sachen Warmschrumpftechnik sowie Kaltschrumpftechnik (gelisoliert oder vorexpandiert) und als einer der größten Hersteller von Kabelgarnituren bieten wir als Ergänzung zu unseren Produkten auch Kundenschulungen, Dienstleistungen und technische Hilfe an, um die Anforderungen des wachsenden Energiesektors zu erfüllen und zu übertreffen. Die Raychem Niederspannungskabelgarnituren von TE sind weltweit millionenfach im Einsatz und, im Vergleich zu herkömmlichen Systemen, für ihre hohe Zuverlässigkeit und Montagefreundlichkeit bekannt.

Unterirdische Mittelspannungslösungen

Mittelspannungskabelgarnituren

In den letzten vier Jahrzehnten haben weltweit die Ingenieure von Energieversorgern und in der Industrie Kabelendverschlüsse der Produktfamilie Raychem von TE bei Verteilungsspannungen von bis zu 36 kV (Cenelec und IEC) sowie 35 kV (IEEE) spezifiziert. Aufgrund ihrer unerreichten Leistung auf lange Frist stehen unsere Raychem Endverschlüsse für Zuverlässigkeit – dort wo diese zählt: vor Ort. Heutzutage beeinflussen viele Aspekte die Energieverteilung bei Mittelspannungen, insbesondere bei Erdkabelstromnetzen. Beispiele hierfür sind der Übergang zu neuen Arten von Kunststoffkabeln, die Verteilung bei höheren Spannungen und der weitverbreitete Einsatz kompakter Schaltanlagen. Wir haben bei verschiedenen verfügbaren Techniken wie der Warm- bzw. der Kaltschrumpftechnik durch ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit überzeugt und decken alle Kabelgrößen und Anwendungen für Kabelendverschlüsse und Muffen ab.

Hochspannungskabelgarnituren

In dieser Produktlinie, die das TE Portfolio an Hochspannungskomponenten bildet, stecken mehr als fünf Jahrzehnte Erfahrung mit Verbindungslösungen im Bereich Energieübertragung. Diese langfristige Erfolgsbilanz mit Projekten in aller Welt ist inzwischen unter dem Dach eines gemeinsamen Unternehmens vereint. Sie können diese Erfahrung somit aus einer einzigen Quelle nutzen. Unser globales Netzwerk an technischen Vertretern und Vertriebsvertretern bietet fachkundige Anwendungs- und Entwicklungsunterstützung, praktische Schulungen vor Ort und fortlaufende Kundenbetreuung, damit unsere Kunden die Herausforderungen eines modernen Unternehmens erfolgreich meistern.

Schraubbare Kabelanschlüsse

Schraubbare Anschlüsse

Die neu gestalteten elektrischen Verteilernetze für Wind- und Solarenergie verlangen von Versorgern und der Industrie den Einsatz kompakterer Systemtechnik für Schaltanlagen sowie des Isoliergases SF6. Im Zuge dieses Trends wird zudem verstärkt auf kompaktere Transformatoren gesetzt. Das Angebot an Lösungen der Produktfamilie Raychem von TE umfasst geschirmte schraubbare Kabelanschlüsse für einen großen Bereich an Kabelgrößen mit verschiedenen Abschirmungsausführungen. Unser erweitertes Produktangebot umfasst äußerst leistungsstarke und zuverlässige Anschlüsse für Schaltanlagen, die die Anforderungen der Standards IEC, Cenelec und IEEE nicht nur erfüllen, sondern sogar übertreffen.