Drahtlose „Ghost“-Verbindungen machen Daten- und Energieübertragungen ohne physische Kontakte möglich.

Vor mehr als 100 Jahren brachte Nikola Tesla Glühbirnen zum Leuchten, die er in seinen Händen hielt. Damals erschien dies wie ein Zaubertrick. Das durch die Tesla-Spule verwirklichte Prinzip der Induktion, Elektronen drahtlos durch den Raum fliegen zu lassen, wird heute für anspruchsvollere Anwendungen eingesetzt. Bei diesem Vorgang handelt es sich um dasselbe Prinzip, das von Ladegeräten für elektrische Zahnbürsten und drahtlosen Ladepads für Smartphones verwendet wird. Es entspricht der Tatsache, dass die jüngsten Entwicklungen in der drahtlosen Konnektivität militärischen Produktdesignern neue Optionen für die Übertragung von Energie oder Signalen durch Luft oder Wasser bieten, ohne dass eine direkte physische Verbindung erforderlich ist. Die drahtlose Verbindungstechnik bietet sich heute für eine Vielzahl von Anwendungen an, in denen eine drahtgebundene Verbindung bisher schwierig oder gar nicht zu implementieren war.

Drahtlose „Ghost“-Verbindungen machen Daten- und Energieübertragungen ohne physische Kontakte möglich.

Vor mehr als 100 Jahren brachte Nikola Tesla Glühbirnen zum Leuchten, die er in seinen Händen hielt. Damals erschien dies wie ein Zaubertrick. Das durch die Tesla-Spule verwirklichte Prinzip der Induktion, Elektronen drahtlos durch den Raum fliegen zu lassen, wird heute für anspruchsvollere Anwendungen eingesetzt. Bei diesem Vorgang handelt es sich um dasselbe Prinzip, das von Ladegeräten für elektrische Zahnbürsten und drahtlosen Ladepads für Smartphones verwendet wird. Es entspricht der Tatsache, dass die jüngsten Entwicklungen in der drahtlosen Konnektivität militärischen Produktdesignern neue Optionen für die Übertragung von Energie oder Signalen durch Luft oder Wasser bieten, ohne dass eine direkte physische Verbindung erforderlich ist. Die drahtlose Verbindungstechnik bietet sich heute für eine Vielzahl von Anwendungen an, in denen eine drahtgebundene Verbindung bisher schwierig oder gar nicht zu implementieren war.