Wegsensorinstrumentierung ATA-2001

Signalkonditionierer – LVDT/RVDT

Die LVDT/RVDT Signalkonditionierungselektronik von TE Connectivity kann an AC-LVDTs, RVDTs, und VR-Halbbrücken eingesetzt werden, um Gleichspannungs-, Strom- oder digitale Ausgänge bereitzustellen. TE fertigt für Endverbraucher konzipierte Signalkonditionierer und Schalt-tafelanzeigen. Das Netzteil PSD 4-15 sowie die Ablesegeräte sind auf Kompatibilität mit einem breiten Spektrum an LVDT- und RVDT-Positionswandlern ausgelegt. Diese Instrumente versorgen ihre zu-gehörigen Wegsensoren mit Strom und kommunizieren mit Steue-rungen oder Datenerfassungssystemen. Sie sind mit analogen und digitalen Ausgangssignalen verfügbar, leicht zu installieren/kalibrieren.

Produkteigenschaften:

Fähigkeiten des TE Portfolios an Signalkonditionierern
  • Vielfältige Montagemöglichkeiten, einschließlich Hutschiene und Chassis-Befestigung
  • Analoge und digitale Ausgangssignale für eine nahtlose Integration
  • Kompatibel mit einer Vielzahl von Sensoren einschließlich LVDTs, RVDTs und VR-Halbbrücken
  • Bestimmte Konfigurationen sind mit Anzeige oder LED-Leuchten verfügbar
  • Druckknopfkonfigurationen verfügbar