Druckknopfschalter

Ändern Sie den Strom auf Knopfdruck

TE bietet eine breite Palette von Druckknopfschaltern – von standardmäßigen Druckknopfschaltern bis hin zu Schaltern mit IP-Einstufung. Unsere Druckknopfschalter sind in mehreren Befestigungsoptionen und Gehäusegrößen erhältlich. Diese nicht selbsthaltenden Geräte können durch verschiedene LED- und Aktuatorausführungen angepasst werden.

Ein Druckknopfschalter, oft als federnder Schalter bezeichnet, bewirkt nur, solange der Druckknopf gedrückt wird, eine vorübergehende Änderung in einem elektrischen Stromkreis. Eine Feder bringt den Schalter unmittelbar danach in seine ursprüngliche Position zurück. Der Druckknopf besteht in der Regel aus Kunststoff oder Metall und kann flach oder an den Finger bzw. die Hand angepasst sein.  Beispiele für Druckknopfschalter sind Türklingeln, Taschenrechnertasten, Tastaturbeleuchtung, Lichtschalter in Kühlschränken und Alarmschalter in ausfallsicheren Stromkreisen. Druckknopfschalter sind häufig farbig, um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass Menschen versehentlich den falschen Druckknopf drücken. Häufige Anwendungen von Druckknopfschaltern umfassen Sicherheitssysteme, industrielle Fertigung, A/V-Ausrüstung, Bordelektronik, Test- und Messausrüstung, Fitnessgeräte und Casinospiele.