Dieses Produkt ist momentan nicht erhältlich. Bitte wenden Sie sich für mehr Informationen oder bei Fragen zu Distributorenbestand an uns.

Übersicht

Sonderausführungen mit Bronzeschutzabdeckung für Windkraftanlagen und Offshore-Anwendungen auf Anfrage verfügbar.
Steckendverschluss RPIT der Marke Raychem

Unsere RPIT Steckendverschlüsse der Marke Raychem lösbare Anschlüsse für Steckendverschlüsse sind auf Aluminium- oder Kupferleiter gemäß IEC 60228 ausgelegt und sind mit Innenkonusdurchführungen der Größe 2 (800 A) und der Größe 3 (1.250 A) gemäß EN 50180/EN 50181 kompatibel. Die RPIT ProduktSeries ist für Systemspannungen von 12 kV bis 52 kV für alle Kabeltypen verfügbar und erfüllt CENELEC HD 629.1.S2:2006-A1:2008 (bis 42 kV) und IEC 60840 (52 kV). Darüber hinaus können RPIT Endverschlüsse auf Kundenwunsch mit einem optionalen Spannungserkennungspunkt und einer speziellen Werkstoffzusammensetzung für raue Umgebungen angepasst werden.

Der Innenkonusstecker umfasst ein hochwertiges Kontaktsystem, das eine zuverlässige Stromübertragung vom Kabelleiter zur Sammelschiene sicherstellt. Die elektrischen Schnittstellen zwischen dem Entspannungskegel aus Silikon zum Kabel und zur Durchführung bleiben mithilfe einer Druckkomponente permanent abgedichtet. Dieses Element befindet sich in der Schutzabdeckung, die mit einem Warmschrumpfschlauch abgedichtet ist.

Wir vereinfachen die Montage und das Einstecken der Innenkonusendverschlüsse durch Verwendung einer Silikonkomponente und das Bereitstellen eines benutzerfreundlichen Montagewerkzeugs, das mit Industriestandards kompatibel ist.

Orangefarbene Leiste

Wichtige Leistungsmerkmale

  • Abgeschirmter Endverschluss für gasisolierte Schaltanlagen und Transformatoren bis zu 52 kV 
  • Metallgekapselt, hermetisch isoliert, für Außenanwendungen
  • Für die Verwendung mit verschiedenen Leitertypen gemäß IEC 60228 ausgelegt
  • Optional mit Spannungsabgriff
  • Uneingeschränkte Kompatibilität mit nach EN 50180 und EN 50181 standardisierten Innenkonusdurchführungen
Orangefarbene Leiste
Orangefarbene Leiste

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Frage: Bietet TE Montageschulungen für das Steckendverschluss- System RPIT von Raychem an?

Antwort: Ja, die Raychem Steckendverschlüsse sind Teil unseres Schulungsprogramms für Kabelgarnituren. Weitere Informationen zu unserem Montageschulungsprogramm finden Sie unter: TE.com/trainingcenter.

 

Frage: Wir verwenden derzeit Innenkonusstecker von einem anderen Anbieter. Können wir Raychem Steckendverschlüsse RPIT verwenden?

Antwort: Ja, die Mittelspannungs-Durchführung erfolgt nach der Norm EN50180/50181, welche die Austauschbarkeit von Steckendverschlüssen unabhängig von ihren Herstellern ermöglicht.

 

Frage: Gibt es ein spezielles Werkzeug zur Montage des Steckendverschlusssystems?

Antwort: Ja, wir haben eine spezielle Werkzeugkiste entworfen, mit der sich unser Raychem RPIT sehr einfach und schnell montieren lässt. Mehr erfahren.

 

Frage: Welchen Spannungsbereich deckt das Steckendverschlusssystem ab?

Antwort: Unser Raychem RPIT für Durchführungen mit Innenkonus der Größe 3 deckt Spannung bis zu 52 kV (1.250 A) ab. Unser Raychem RPIT für Durchführungen mit Innenkonus der Größe 2 deckt Spannung bis zu 42 kV (800 A) ab.

 

Frage: Verfügt das Steckendverschlusssystem über Kundendiensterfahrung?

Antwort: Unser Steckendverschlusssystem wird seit 2006 weltweit in Anwendungen wie der Eisenbahn, U-Bahn, Erdöl- & Erdgasförderung und Windenergiegewinnung eingesetzt. Lesen Sie unsere Fallstudie, um mehr zu erfahren.

Eigenschaften

Bitte lesen Sie die Produktunterlagen oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie aktuelle Informationen zu Zulassungen oder Freigaben benötigen. 

Produktmerkmale

  • Lösbare Anschlüsse – Technologie  Lösbarer Kabelstecker

  • Lösbare Anschlüsse – Steckverbindertyp  Klemme & Kontaktring

  • Durchführungstyp  Größe 2, Größe 3

  • Ausführung der Kabelabschirmung  Kupferband, Kupferband, Kupferleitung

  • Isolation  Polymerisch

  • Geschirmt  Ja

  • Produktfamilie  RPIT

Konfigurationsmerkmale

  • Anzahl der Adern  1

Elektrische Kennwerte

  • Lösbare Anschlüsse – Spannungsklasse (kV) ≤ 12, ≤ 24, ≤ 36, ≤ 42

Sonstige Eigenschaften

  • Lösbare Anschlüsse – Leitermaterial  Aluminium/Kupfer

Abmessungen

  • Lösbare Anschlüsse – Leiterdurchmesser (mm) 7 – 24.6, 7 – 32, 7.2 – 8.6, 7.6 – 24.6, 7.6 – 32.5, 8.7 – 10.2, 10.3 – 12, 11.6 – 13.5, 12 – 24.6, 12.9 – 15, 13 – 32.5, 14.5 – 16.8, 16.7 – 19.2, 17 – 32.5, 18.8 – 21.6, 21.2 – 24.6, 24 – 27.6, 27.3 – 32.5

  • Lösbare Anschlüsse – Isolierungsdurchmesser (mm) 21 – 33, 21 – 39, 23 – 50, 23.5 – 26.5, 23.5 – 36, 23.5 – 42, 26 – 29, 26 – 40, 26 – 42.5, 26 – 50, 26.5 – 30, 28 – 31, 29 – 32, 30 – 33, 32 – 35, 33 – 36, 35 – 37.5, 36 – 39, 37 – 40, 40 – 42.5, 42 – 45, 45 – 47.5, 47 – 50, 52 – 55

  • Querschnittsbereich (mm²) 50, 50 – 400, 50 – 630, 70, 70 – 630, 95, 120, 120 – 400, 150, 150 – 630, 185, 240, 240 – 630, 300, 400, 500, 630

Betrieb/Anwendung

  • Halogenfrei  Ja

  • Offshore-Schiffbau-Zertifizierung  Nein

  • "Frei von Blei, Cadmium, Schwermetallen"  Ja

  • Emissionsfrei  Ja

  • Nicht-toxische und nicht-korrosive Emission  Ja

  • Applikationstyp  Innenkonus

Industriestandards

  • Designanforderung  GB/T 12706.4-2008, HD629.1-S2

  • UL-Grad  Nein

Produktverfügbarkeit

  • Lösbare Anschlüsse – Produktverfügbarkeit  ASIEN, ASIEN-PAZIFIK, EMEA, NORD- UND SÜDAMERIKA

Weitere

  • Installationsanweisung  Chinesisch, Deutsch, Englisch

Referenznummer

  • TE-interne Teilenummer CAT-RPIT

Literatur