Dieses Produkt ist momentan nicht erhältlich. Bitte wenden Sie sich für mehr Informationen oder bei Fragen zu Distributorenbestand an uns.

Übersicht

Unsere selbsttragenden Hochvolt-Endverschlüsse OHVT-FS der Produktreihe Raychem mit polymerisolierten Kabeln kompatibel und kann je nach erforderlichem Erden der Schirmung von Hochspannungskabeln an verschiedene Kabelkonstruktionen angepasst werden. 

Diese selbsttragenden Endverschlüsse verfügen über einen Stützisolator, um ihre mechanische Leistung zu verbessern. Alle Metallarmaturen sind aus korrosionsbeständiger Legierung gefertigt. Die selbsttragenden Hochvolt-Endverschlüsse sind eine einteilige Push-on-Lösung, die kein Kleben erfordert. Der Push-on-Silikonkörper verfügt aufgrund seines hydrophoben Körpers über eine Rezeptur für hohe Kriechstromfestigkeit und Verschmutzungsbeständigkeit. Er ist frei von jeglichen isolierenden Flüssigkeiten, Gasen oder Gel, weshalb keine Gefahr von Undichtigkeit besteht. Der Endverschluss ist gemäß IEC 60840 ausgelegt. Der Kabelschuh ist in Abscherschraubenausführung erhältlich. Er eignet sich für alle gängigen Leiter aus Aluminium oder Kupfer.

Die Montage des Endverschlusses muss von einem geschulten Monteur durchgeführt werden. Besuchen Sie TE.com/trainingcenter, um mehr über unsere Schulungskurse zu erfahren. 

Leiste

Wichtige Leistungsmerkmale

  • Trockene Schnittstelle, festes Isoliermedium, kein Undichtigkeitsrisiko
  • Vorgefertigt und 100 % werksseitig geprüft
  • Kein Kleben erforderlich
  • Keine Gerüstkosten, Montage am Boden
  • Sowohl vertikale als auch horizontale Montage möglich
  • Typgeprüft nach IEC 60840
  • Kosteneffektive Lösung
  • Einfache Montage und wartungsfrei
  • Selbsttragend, um die mechanische Leistung zu verbessern
  • Endverschluss nach der Montage zum Heben bereit
Leiste
Leiste
Leiste

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Frage: Mit welchem Kabeltyp sind die selbsttragenden, flexiblen Trockenendverschlüsse von TE kompatibel?

Antwort: Unsere selbsttragenden, flexiblen Trockenendverschlüsse der Produktreihe Raychem sind herstellerunabhängig mit polymerisolierten Kabeln kompatibel und können hinsichtlich der für verschiedene Kabelkonstruktionen erforderlichen Erdung angepasst werden.

 

Frage: Können die trockenen, selbsttragenden flexiblen Endverschlüsse horizontal und vertikal montiert werden?

Antwort: Ja, unsere selbsttragenden flexiblen Trockenendverschlüsse können in beiden Positionen bis zu 90° montiert werden.

 

Frage: Bietet TE Montageschulungen für selbsttragende flexible Trockenendverschlüsse an?

Antwort: :Ja, unsere selbsttragenden flexiblen Trockenendverschlüsse werden von unseren Schulungen für Hochspannungskabelgarnituren abgedeckt. Sie können in einem unserer Schulungszentren oder in Ihrer Anlage stattfinden. Erfahren Sie mehr unter TE.com/trainingcenter


Frage: Ist es erforderlich, die selbsttragenden flexiblen Trockenendverschlüsse mit isolierender Flüssigkeit zu füllen?

Antwort: Nein, unsere selbsttragenden flexiblen Trockenendverschlüsse erfordern keine Flüssigkeitsisolation. Die elektrische Isolation erfolgt durch den Silikon-Push-on-Körper, der es zu einer trockenen Version macht, ohne Leckmöglichkeiten.

 

Frage: Sind spezielle Werkzeuge erforderlich, um die selbsttragenden flexiblen Trockenendverschlüsse zu montieren?

Antwort: Für den Push-on, also das Stecken des Silikonkörpers auf das Kabel, kann ein Push-on-Werkzeug erforderlich sein. Wir entwickeln ein Werkzeug für eine einfache, schnelle und sichere Montage.

 

Frage: Stehen sie für unterschiedliche Kriechwegstrecken zur Verfügung, um unterschiedlichen Umweltanforderungen gerecht zu werden?

Antwort: Es gibt nur eine Kriechwegstrecke für die Isolationsklasse IV – Sehr starke Verschmutzung nach IEC-60071-2.

 

Frage: Kommt die selbsttragenden flexiblen Trockenendverschlüsse mit einer selbsttragenden Funktion?

Antwort: Ja, unsere flexiblen Trockenendverschlüsse haben eine selbsttragende Funktion, indem sie parallel zum Kabelabschluss einen Isolator verwenden.

Eigenschaften

Bitte lesen Sie die Produktunterlagen oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie aktuelle Informationen zu Zulassungen oder Freigaben benötigen. 

Produktmerkmale

  • Stromkabel-Endverschluss – Technologie  Kaltschrumpfprodukt

  • Ausführung der Kabelabschirmung  Anpassbar

  • Isolation  XLPE

  • Mechanische Verbinder enthalten  Ja

  • Mechanischer Kabelschuh enthalten (Abschirmung)  Nein

  • Presskabelschuh enthalten (Leiter)  Nein

  • Produktfamilie  748

  • Presskabelschuh enthalten (Abschirmung)  Nein

Konfigurationsmerkmale

  • Anzahl der Adern  1

Elektrische Kennwerte

  • Stromkabel-Endverschluss – Spannungsklasse (kV) ≤ 145

Abmessungen

  • Querschnittsbereich (mm²) 240 – 1200

  • Stromkabel-Endverschluss – Isolierungsdurchmesser (mm) 49 – 78

Produktverfügbarkeit

  • Mindestbestellmenge  1

Referenznummer

  • TE-interne Teilenummer CAT-OHVT-FS

Literatur