Dieses Produkt ist momentan nicht erhältlich. Bitte wenden Sie sich für mehr Informationen oder bei Fragen zu Distributorenbestand an uns.

Übersicht

Dank des äußerst linearen und rauscharmen Ausgangs eignet sich die DS-SE Serie perfekt zum Anschließen an unipolare Eingänge von Analog-Digital-Wandlern, SPS und verschiedenen Datenerfassungssystemen.  Der DC-SE ist intern geregelt und bietet daher Immunität gegenüber Netzwelligkeit. Außerdem kann er mit ungeregelten Strom-quellen zwischen 8,5 und 28 V DC versorgt werden. Die sehr niedrige typische Stromaufnahme von 6 mA eignet sich ideal für ferngespeiste oder batteriebetriebene Anwendungen. Der äußerst stabile Oszillator bietet eine ausgezeichnete Temperaturleistung über den gesamten Betriebstemperatur-bereich, während durch Synchrondemodulation eine wirkungsvolle Rauschunterdrückung sichergestellt wird. Der integrierte EMI/ESD-Schutz und das abgeschirmte Kabel ermöglichen einen Betrieb in störanfälligen Industrie-umgebungen, und eine doppelte magnetische Abschirmung sorgt für einen unübertroffenen Schutz vor Streufeldern.  

Vorteile

  • Einendiger Gleichstrombetrieb 
  • Geringer Stromverbrauch von 6 mA 
  • Hubbereiche von 0,1 bis 6 Zoll 
  • 0,25 % Linearität 
  • Edelstahlgehäuse 
  • Doppelte magnetische Abschirmung 
  • EMI/ESD-geschützt 
  • Abgeschirmtes Kabel von 1 Meter Länge
  • Optionaler unverlierbarer Kern 
  • CE-konform

Eigenschaften

Bitte lesen Sie die Produktunterlagen oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie aktuelle Informationen zu Zulassungen oder Freigaben benötigen. 

Elektrische Kennwerte

  • Linearer Positionssensor – LVDT/LVIT Versorgungsspannung (V) 8.5 – 28

  • Analogausgang  0 – 5 V, 1 – 6 V

  • Elektrische Verbindungen  Abgeschirmtes Kabel

Sonstige Eigenschaften

  • Linearer Positionssensor – LVDT/LVIT Formfaktor  Zylindrisch

  • Federbelastet  Separater Kern, Separater Kern

Gehäusemerkmale

  • Linearer Positionssensor – LVDT/LVIT Gehäusematerial  Edelstahl

  • Gehäusedurchmesser  19.05 mm [ .75 in ]

Verwendungsbedingungen

  • Betriebstemperaturbereich  -25 – 85 °C [ -13 – 185 °F ]

Industriestandards

  • IP-Schutzart  IP61

  • Industriestandards  RoHS

Weitere

  • Volle Wegbereiche (mm) ±101.6, ±12.7, ±152.4, ±2.54, ±25.4, ±50.8, ±6.35

  • Volle Wegbereiche (in) ±.1, ±.25, ±.5, ±1, ±2, ±4, ±6

  • Linearität (% of Span) ±.25

Referenznummer

  • TE-interne Teilenummer CAT-LVDT0033

Literatur