Dieses Produkt ist momentan nicht erhältlich. Bitte wenden Sie sich für mehr Informationen oder bei Fragen zu Distributorenbestand an uns.

Übersicht

Der HTU21D Sensor ist ein eigenständiger Feuchtigkeits- und Temperatursensor, der bei der Fertigung vollständig kalibriert wird.  Der Sensor kann mit 1,5 V bis 3,6 V betrieben werden und verfügt über eine einstellbare Auflösung, eine Erkennungsfunktion für niedrige Batteriestände sowie eine Prüfsummenfunktion. Der HTU21D umfasst einen Standby-modus mit geringem Energieverbrauch für Anwendungen mit begrenzten Energieressourcen. Der MS5637 Sensor ist ein eigenständiger Druck- und Temperatursensor, der bei der Fertigung vollständig kalibriert wird. Der Sensor kann mit 1,5 V bis 3,6 V betrieben werden. Die Sensoreinheit enthält einen Drucksensor mit hoher Linearität sowie einen 24-Bit ∆Σ ADC mit internen werkskalibrierten Koeffizienten und äußerst geringem Energiebedarf. Der Temperatursystemsensor der TSYS01 Serie ist ein eigenständiger Temperatursensor, der bei der Fertigung vollständig kalibriert wird. Der Sensor kann mit 2,2 V bis 3,6 V betrieben werden. Der TSYS01 umfasst einen Standbymodus mit geringem Energieverbrauch für Anwendungen mit begrenzten Energieressourcen. Der MS8607 Sensor ist ein eigenständiger Druck-, Feuchtigkeits- und Temperatursensor, der bei der Fertigung vollständig kalibriert wird. Der Sensor kann mit 1,5 V bis 3,6 V betrieben werden. Der MS8607 eignet sich ideal für Wetterstationsanwendungen, die in kompakte Geräte eingebettet sind, sowie alle Anwendungen, die eine Überwachung von Druck, Feuchtigkeit und Temperatur erfordern. Der TSD305-1C55 ist ein kontaktloses Temperaturmesssystem in einem TO5-Gehäuse. Der TSD umfasst einen Infrarotsensor (Thermopile) und einen Sensorsignalkonditionierer.

Leistung

  • Bereich der relativen Feuchte von 0 % bis 100 % (HTU21D Sensor)
  • Arbeitsdruckbereich: 300 bis 1.200 mbar (MS5637 Sensor)
  • Arbeitsdruckbereich: 300 bis 1.200 mbar und 0 % bis 100 % relative Feuchte zur gleichen Zeit (MS8607 Sensor)
  • Temperaturmessung von -40 °C bis 125 °C, Genauigkeit von 0,1 °C bis 0,5 °C (TSYS0101 Sensor)
  • Kontaktlose Temperaturmessung von 0 °C bis 100 °C (TSD305-1C55)
  • Kompatibel mit ARDUINO/Genuino-Umgebung  
Schaltplan – TE Wetterschutz

Schaltplan – MEAS Wetterschutz für die ARDUINO/Genuino-Hauptplatine

Abmessungen des MEAS Wetterschutzes für die ARDUINO/Genuino-Hauptplatine

Abmessungen (mm) des MEAS Wetterschutzes für die ARDUINO/Genuino-Hauptplatine

Ausführliche Beschreibung

Standardschnittstelle für den Wetterschutz:
Der Wetterschutz kann an den Host mit ARDUINO/Genuino Standarddefinition angeschlossen werden. Sie umfasst einen Standardsteckverbinder, der in die ARDUINO/Genuino-Hauptplatine eingesteckt werden kann.

 

Der TSYS01 Sensor kann vom Wetterschutz abgetrennt werden:
Der TSYS01 Sensor kann von der Platine abgetrennt werden. Es besteht nur ein kleiner Anschluss zwischen Platine und TSYS01 Sensor (mit kleiner Leiterplatte). Der Sensor mit kleiner Leiterplatte kann von der Hauptplatine des Wetterschutzes abgeschnitten werden. Anschließend können vier Drähte angelötet werden, um die Sensorleiterplatte mit der Wetterplatine zu verbinden.

 

An den Wetterschutz kann ein externer Sensor oder sonstiges Modell gelötet werden:
Er ist mit 64 Steckbuchsenpads ausgestattet, die zum Anlöten externer Bauelemente verwendet werden können. Diese können dann für Testzwecke in die Hauptplatine gesteckt werden.  

Eigenschaften

Bitte lesen Sie die Produktunterlagen oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie aktuelle Informationen zu Zulassungen oder Freigaben benötigen. 

Produktmerkmale

  • Produkttyp Sensorentwicklung und -bewertung  Abschirmung für Arduino

  • Typ Sensorentwicklung und -bewertung  Druck, Feuchtigkeit, Temperatur

Referenznummer

  • TE-interne Teilenummer CAT-DCS0026

Literatur

Datenblätter/ Katalogseiten