Dieses Produkt ist momentan nicht erhältlich. Bitte wenden Sie sich für mehr Informationen oder bei Fragen zu Distributorenbestand an uns.

Übersicht

Unser Raychem BCIC-RAPC Vogelschutz verhindern schädliche Einwirkungen von Greifvögeln an Mittelspannungsleitungen.
Vogelschutz

Unser Raychem BCIC-RAPC Vogelschutz für Stromleitungen kann während des Betriebs montiert werden und wurde zum Schutz vor Ausfällen an Mittelspannungsfreileitungen entwickelt, die durch Greifvögel verursacht werden. Der Vogelschutz verwendet eine Bi-Material-Ausführung, um die Montage auf Anwendungen mit Stift-, Horizontal- und Endisolatoren während des Betriebs zu ermöglichen. Die Hauptabdeckung verfügt über integrierte, feste Klammern, die für zuverlässigen mechanischen Halt sorgen. Abdeckung von bis zu 3 m auf Leitergrößen von insgesamt #6 bis 795 kcmil. Die Seitenverlängerung lässt sich problemlos auf die Schwingungsdämpfer setzen und mit der Greifvogel-Schutzabdeckung verriegeln. Durch diesen modularen Aufbau mit seinem integrierten Verriegelungssystem können die Abdeckungen auch durch mehreren Verlängerungen erweitert werden.
Die Hauptabdeckung des Raychem Vogelschutzes passt auf verschiedene Isolatortypen aus Porzellan und Polymer, ohne die BIL-Werte der Isolatoren zu stören. Die Abdeckung ist in der Mitte flexibel, sodass die Leiter von jeder Richtung aus in einem Winkel von 30° austreten können – die Abdeckung muss nicht zugeschnitten werden.

Leiste

Wichtige Leistungsmerkmale

  • Zuverlässiger Ausfallschutz
  • Schnelle und vielseitige Montage
  • Hochleistungsmaterial
  • Robustes, kriechstromfestes, UV-beständiges Polymer
  • Langfristige Leistung unter extremen Bedingungen
Leiste
Leiste
  1. Greifvogel-Schutzabdeckung (Englisch)

Die Greifvogel-Schutzabdeckung aus der Produktlinie für den Anlagen- und Wildtierschutz von TE Connectivity bietet Schutz vor Schäden an Mittelspannungsleitungen, die durch Greifvögel verursacht werden. Hier sehen Sie, wie einfach die Greifvogel-Schutzabdeckung BCIC und die Seitenverlängerung BCAC zu montieren sind.

Leiste

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Frage: Wird der Raychem BCIC-RAPC Vogelschutz für Stromleitungen vom Montageschulungsprogramm von TE abgedeckt?

Antwort: Ja, unser Vogelschutz für Stromleitungen ist Teil unseres Schulungsplans für Lösungen für den Anlagen- und Wildtierschutz. Erfahren Sie mehr auf TE.com/trainingcenter

 

Frage: Woraus besteht unser Vogelschutz für Stromleitungen?

Antwort: Unser Vogelschutz für Stromleitungen besteht aus einer Kombination unserer flexiblen und starren Anti-Kriechstrom-Isoliermaterialien von Raychem. Diese Kombination ermöglicht ein vielseitiges und robustes Design bei gleichzeitig langer Produktlebensdauer.

 

Frage: Was sind die Hauptvorteile unseres Vogelschutzes für Stromleitungen? 

Antwort: Unser Vogelschutz für Stromleitungen ermöglichen es Ihnen, durch Vögel/Greifvögel verursachte Ausfälle zu beseitigen, die auf Mittelspannungs-Freileitungsleitungen üblich sind. Ihr flexibler Aufbau mit seinem integrierten Verriegelungssystem können die Abdeckungen auch durch mehreren Verlängerungen erweitert werden.

Eigenschaften

Bitte lesen Sie die Produktunterlagen oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie aktuelle Informationen zu Zulassungen oder Freigaben benötigen. 

Produktmerkmale

  • Materialsystem  Polyolefin

  • Nieder- und Mittelspannungsisolierabdeckung – Technologie  Kaltschrumpfprodukt

  • Nieder- und Mittelspannungsisolierabdeckung – Produkttyp  Isolatorabdeckung

  • Isolatortyp  Polymerisch, Porzellan

  • Isolatortyp/ANSI  55-2,55-3,55-4,55-5, 55-5,55-6,55-7,56-1,56-2,56-3, Horizontaler Pfosten, Polymer oder Porzellan, Porzellan (Horizontal) 25 – 35 kV, Porzellan (Horizontal) >35 kV

Elektrische Kennwerte

  • Nieder- und Mittelspannungsisolierabdeckung – Spannungsklasse (kV) ≤ 35

Sonstige Eigenschaften

  • Farbe  Grau

Abmessungen

  • Leiterbereich (AWG/kcmil) 6 – 556, 6 – 795

  • Isolierungsabdeckung (mm) 1041.4, 1066.8, 1079.5, 1219.2, 1390.4, 2108.2, 2133.6, 609.6, 685.8, 812.8

  • Isolierungsabdeckung (in) 24, 27, 32, 41, 42, 42.5, 48, 76, 83, 84

Verwendungsbedingungen

  • Betriebstemperaturbereich (°C) 105

Betrieb/Anwendung

  • Ausrüstung  Doppelte PIN, Horizontaler Pfosten, Klemmenoberseite, Leiter, Leitungspfosten/Stift, Totes Ende

  • Applikationstyp  Freileitung

  • Elektrisch aktivierte Installation  Ja

  • Niedriger Halogengehalt  Ja

Produktverfügbarkeit

  • Nieder- und Mittelspannungsisolierabdeckung – Produktverfügbarkeit  Amerika

Referenznummer

  • TE-interne Teilenummer CAT-BCIC-RAPC

Literatur

Datenblätter/ Katalogseiten