Neues Systemdesign oder Nachrüsten von bestehenden Systemen

Anwendung

Übernehmen Sie die „Kontrolle“ über industrielle Schaltschränke

TE kann Ihnen helfen viele Probleme mit der Verbindung und Verdrahtung von Schaltschränken zu lösen.

Ihr One-Stop-Shop

Wir bieten ein umfangreiches Produktportfolio an, um den spezifischen Anforderungen industrieller Steuerungssysteme gerecht zu werden. Unabhängig davon, ob sich Ihr Unternehmen auf die Konstruktion und Montage von Schaltschränken von Drittanbietern spezialisiert hat, industrielle Steuerungslösungen im Rahmen eines breiteren Systemintegrationsdienstes anbietet oder selbst Schaltschränke als Teil größerer Industrieanlagen fertigt und montiert: Wir bieten Lösungen für Ihre Schaltschrankanforderungen aus einer Hand.

Unser Portfolio umfasst Endverschlüsse und Muffen, Kabelkennzeichnungsmarkierer, Warmschrumpfschläuche und Schalttafeletiketten. Darüber hinaus bieten wir Druckknöpfe und Schalter, Schalttafel-Steckrelais, Ein- und Dreiphasen-EMV-Filter, Schütze, Ethernet-Verbindungsprodukte und Industrieschalter sowie CPC-Strom- und Signalsteckverbinder und Klemmleisten für DIN-Schienen.

Haben Sie sich schon einmal beim Blick in einen Schaltschrank oder auf eine Schalttafel gedacht: „Ich frage mich, wer dieses Ding verdrahtet hat?“ Überschüssiger Draht, der im Gehäuse zusammengeknäult ist, schlecht beschriftete Drähte und Komponenten oder fehlerhafte Drahtendverschlüsse aufgrund schlechter Endverschluss-Crimpverbindungen können dazu beitragen, dass der Schrank eher einem Vogelnest aus Drähten gleicht als wie einem professionell verdrahteten Schaltschrank oder einer Schalttafel.

 

Bei TE verfügen wir über ein breites Portfolio an Drahtmanagementprodukten, damit Sie die "Kontrolle" über Ihren Schaltschrank haben. Unsere Kennzeichnungsprodukte bieten Drahtmanagement-Lösungen sowie Kennzeichnungs- und Etikettierungsoptionen für die meisten Werksumgebungen. Darüber finden Sie in unserem breiten Angebot an Endverschlüssen und Muffen in Kombination mit unseren Werkzeugprodukten den passenden Endverschluss für den Draht in der richtigen Größe – alles, was Sie für eine hochwertige Crimp brauchen.   

TE Connectivity

Der Begriff „Dirty Power“ bezieht sich auf jede Anomalie in der Qualität der Leistung, die an ein System geliefert wird. Unabhängig davon, ob diese Abnormalität das Ergebnis von Spannungsschwankungen, Frequenzschwankungen, Spannungsstößen oder niedrigen Leistungsfaktoren ist, können die negativen Auswirkungen auf elektrische Systeme schwerwiegend sein. Alle elektrischen Systeme basieren auf einer Stromversorgung mit einer bestimmten Spannung und Frequenz. Auf einem Werksgelände werden die Produktionsanlagen und elektronischen Geräte, die mit Automatisierungssystemen verbunden sind, basierend auf der erwarteten Stromversorgung ausgewählt.   

 

Wenn die Leistung, die einem System zugeführt wird, nicht mit der übereinstimmt, die die Systemkomponenten erwarten, kann es dazu kommen, dass die Produktionsanlage fehlerhaft arbeitet, vorzeitig ausfällt oder gar nicht funktioniert. Für Situationen, in denen die „Dirty Power“ aus der elektromagnetischen Störung oder Funkstörung (EMI/RFI) kommt, bieten wir eine breite Palette von Filtern an, die Ihre EMI- oder RFI-Signalprobleme lösen und dafür sorgen, dass Ihre Anlage ordnungsgemäß funktioniert. Unsere Leisten für die elektrische Energieverteilung helfen, die Energie zu verwalten, indem sie Primärnetzstromkreise in eine Vielzahl von Zweigstromkreisen aufteilen.  

 

Suchen Sie eine schnellere Methode zum Entwerfen und Spezifizieren Ihrer Klemmleiste für DIN-Schienen?  Dann ist unser Self-Service-Konfigurationswerkzeug für DIN-Schienen-Klemmleisten genau das Richtige für Sie. Damit können Sie die erforderlichen Bill-of-Material (BOM)-Komponenten schnell erstellen. Sobald Sie die von Ihnen gewünschte DIN-Schienenlösung elektronisch montiert haben, erzeugt das Tool eine einzigartige neue Teilenummer, die Sie direkt bei der Fabrik bestellen können. Das ist besonders praktisch, wenn man Aufträge mit wiederholter, aber unvorhersehbarer Nachfrage hat. Ihr Einkaufsleiter wird auch Ihren Wunsch und Ihre Fähigkeit schätzen, die Gesamtmenge des BOM-Komponentenbestandes zu reduzieren, der für die Unterstützung des Geschäfts erforderlich ist, im Austausch gegen lediglich eine Teilenummer. 

TE Connectivity

Praktisch jede Schalttafel, die in einer industriellen Anwendung installiert ist, benötigt Relais. Im Laufe der Jahrzehnte haben Hersteller Relaisprodukte mit DIN-Schienenhalterung entwickelt, die es Installateuren ermöglichen, Relais schnell und bequem in ihre Entwürfe zu integrieren. TE bietet branchenweit das umfassendste Sortiment an Relais- und Schützen, mit einem breiten Leistungs- und Preisspektrum. Wir verfügen über mehr als 200 Jahre Erfahrung und Anwendungskompetenz in der Entwicklung, Produktion, Prüfung und Zertifizierung von Relais.

 

Unser Portfolio umfasst weltweit anerkannte Marken – wie SCHRACK, Potter & Brumfield und OEG – um Ihnen eine breite Palette an Schalttafel-Steckrelais zu bieten, von trockenen bis 30-A-Anwendungen. Wir fertigen in mehr als zwölf Werken weltweit und verfügen über eine globale Vertriebsinfrastruktur, um Ihnen und Ihren Kunden unsere Produkte jederzeit und an jedem beliebigen Ort verfügbar zu machen. Wenn Sie spezielle Anwendungsbedürfnisse haben, die außerhalb unseres Standardangebots liegen, können unsere hochqualifizierten Konstruktions- und Prototyping-Teams weltweit maßgeschneiderte Produkte entwickeln, die Ihren spezifischen Anforderungen entsprechen. Für mehr Komfort und eine schnellere Markteinführung haben Kunden in Amerika den zusätzlichen Vorteil des UL-zertifizierten elektromechanischen TE Testlabors in Winston Salem, North Carolina.

TE Connectivity

Würden Sie Ihre Schaltungen gerne bequem und sicher prüfen, messen, und/oder überwachen können, ohne den Strom- oder Spannungsfluss zu unterbrechen?  Mit den Klemmleisten für DIN-Schienen aus unserer „Lösungsserie“ ENTRELEC ist das möglich. Bei der Spezifizierung und Installation unserer ENTRELEC „Längstrenn“-Reihenklemmen können Sie ein Messgerät in die Prüfbuchsen auf jeder Seite einführen und dann die Längstrennung vornehmen, sodass der Strom durch das Messgerät fließt. Die AJS9 Serie ist isoliert und in 6 Farben erhältlich, um die Kennzeichnung der Schaltkreise zu erleichtern. Für zusätzlichen Komfort ist die Prüfbuchse mit Prüfsonden mit einem Durchmesser von 4 mm kompatibel.   

TE Connectivity

Die Feldverdrahtung ist häufig eine der herausforderndsten Aufgaben im Alltag eines Elektrikers. Die Bedingungen in einer Produktionshalle sind nicht optimal, um Blaupausen oder Verdrahtungsschaltpläne zu lesen, Drähte zu ziehen oder perfekte Endverschlüsse durchzuführen. Beengte Platzverhältnisse, schlechte Beleuchtung und schwieriger Zugang zu Schaltschränken kann zu falsch gedrahteten Schaltungen, mangelhafter Abisolierung und schlechten Crimpverbindungen sowie zu fehlerhaften Endverschlüssen und schlampigem Drahtmanagement führen. Wir bieten Konnektivitätsprodukte an, die es dem Elektriker ermöglichen, den Schaltschrank und die Schalttafel auf dem Tisch zu verdrahten; Dort werden die Endverschlüsse der Strom-, Signal- und Kommunikationsverdrahtungs aus der Schalttafel heraus- und zu den schalttafelmontierten Buchsen geführt.

 

Nach dem Versand von vorverdrahteten Schalttafeln und deren Montage in der Produktionsanlage können Elektriker und Installateure anhand von Schnellverbindungsanschlusssteckern für Schalttafeln einfach und effizient die endgültige Schalttafelverbindung durchführen.  Die Installation von Automatisierungssystemen erfordert weniger Zeit und der Fabrik-Funktionstest (Factory Acceptance Test, FAT) sowie der Standortfunktionstest (Site Acceptance Test, SAT) laufen reibungsloser ab, wenn Steckverbinderlösungen wie unsere Rundsteckverbinder aus Kunststoff (Circular Plastic Connectors, CPC), Hochleistungs-Steckverbinder (Heavy Duty Connectors, HDC), M8/M12 sowie RJ45-Steckverbinder für die Schalttafel verwendet werden.