UIC558

UIC558 – Fernsteuerung und Datenkabel

Die UIC558-Serie umfasst Audio- und Datensteckverbinder nach Bahnstandards, die für den internationalen Einsatz konzipiert sind.

Die UIC558-Serie ist eine seit langem in der Praxis bewährte Lösung mit Buchsen-, Wagenübergangs- und Blindsteckverbindern für Anwendungen, die den UIC558-Standard erfordern. Die UIC558 Steckverbinder wurden speziell für akustische Fahrgastinformationssysteme, Türen, Beleuchtung sowie den Datenaustausch zwischen Lokomotiven und allen Wagen in Zügen entwickelt, die international verkehren.

Vorteile

  • Entspricht dem UIC558-Standard
  • Für Bahnnetze zugelassen
  • Vollständiges UIC-Paket erhältlich
  • Geringe Wartungskosten
  • Praxisbewährt

Beschreibung

  • Außengehäuse aus Aluminium mit automatischer Gehäusedeckelverriegelung
  • Anordnung: 13 und 18 Pole
  • Versilberte oder vergoldete Kontakte

Haupteigenschaften

  • Betriebsspannung: 110 V DC
  • Prüfspannung: 2.000 V
  • Schutzgrad: IP67
  • Salzsprühbeständigkeit: 500 Stunden
  • Temperaturbereich: -50 °C/+120 °C