Produkte (37) Übersicht
Kombiblöcke

EFFIZIENTE VERBINDUNGEN MIT HERMETISCH ABGEDICHTETEN STECKSOCKELSTIFTEN

Kombiblöcke bieten eine schnelle und vollständig isolierte Lösung.

Kombiblöcke bieten Herstellern von Klimatechnik- und Kühlsystemen einen kostengünstigen, vollständig isolierten Schnellverbinderanschluss für die elektrische Verbindung von hermetisch abgedichteten Stecksockelstiften an Kompressoren. Sie sind höchst widerstandsfähig gegen Stöße und Gewalteinwirkung und bieten langlebige Leistung im Kontakt mit Ölen und Kühlmitteln. Da die Steckverbinder nur von einer Seite Stifte aufnehmen, wird die Gefahr einer Umpolung während der Installation minimiert. Die Gehäuse sind sowohl für Zuleitungsdraht als auch für AMPLIVAR-Stiftbuchsenkontakte zur Direktverbindung geeignet. Diese sind präzisionsgeformt und werden zur schnelleren Installation auf Trommeln geliefert.

Wichtige Vorteile

  • Drahtgrößenbereich: 18 bis 16 AWG [0,8 bis 1,4 mm2] und 14 bis 12 AWG [2,0 bis 3,0 mm2]
  • Verbindung mit hermetisch abgedichteten Steckleisten
  • Versionen verfügbar für die Aufnahme von Stecksockelstiften von 2,29 [0,090] und 3,18 [0,125]
  • Leistungsfähiger elektrischer und mechanischer Kontakt
  • Äußerst stoßfest
  • Anerkannt im Rahmen des Komponentenprogramms der Underwriters Laboratories, Inc., Aktenzeichen E28476
  • Anpassung des Gehäuses an die Anforderungen der Anwendung durch verschiedene Materialoptionen, von denen einige den Glühdrahttest und UL 94 V-0 erfüllen 

Kombiblöcke

EFFIZIENTE VERBINDUNGEN MIT HERMETISCH ABGEDICHTETEN STECKSOCKELSTIFTEN

Kombiblöcke bieten eine schnelle und vollständig isolierte Lösung.

Kombiblöcke bieten Herstellern von Klimatechnik- und Kühlsystemen einen kostengünstigen, vollständig isolierten Schnellverbinderanschluss für die elektrische Verbindung von hermetisch abgedichteten Stecksockelstiften an Kompressoren. Sie sind höchst widerstandsfähig gegen Stöße und Gewalteinwirkung und bieten langlebige Leistung im Kontakt mit Ölen und Kühlmitteln. Da die Steckverbinder nur von einer Seite Stifte aufnehmen, wird die Gefahr einer Umpolung während der Installation minimiert. Die Gehäuse sind sowohl für Zuleitungsdraht als auch für AMPLIVAR-Stiftbuchsenkontakte zur Direktverbindung geeignet. Diese sind präzisionsgeformt und werden zur schnelleren Installation auf Trommeln geliefert.

Wichtige Vorteile

  • Drahtgrößenbereich: 18 bis 16 AWG [0,8 bis 1,4 mm2] und 14 bis 12 AWG [2,0 bis 3,0 mm2]
  • Verbindung mit hermetisch abgedichteten Steckleisten
  • Versionen verfügbar für die Aufnahme von Stecksockelstiften von 2,29 [0,090] und 3,18 [0,125]
  • Leistungsfähiger elektrischer und mechanischer Kontakt
  • Äußerst stoßfest
  • Anerkannt im Rahmen des Komponentenprogramms der Underwriters Laboratories, Inc., Aktenzeichen E28476
  • Anpassung des Gehäuses an die Anforderungen der Anwendung durch verschiedene Materialoptionen, von denen einige den Glühdrahttest und UL 94 V-0 erfüllen