Induktiver Sensor – Mehrspulendrehmelder

Reluktanzdrehmelder

Kraftstoffverbrauchssensoren für Hybrid- und Elektrofahrzeuge. Das unerreichte TE Portfolio intelligenter, effizienter und leistungsstarker Sensorlösungen umfasst induktive Sensoren. Unsere induktiven Sensoren tragen dazu bei, den Kraftstoffverbrauch von Hybrid- und Elektrofahrzeugen zu senken.

Unsere Reluktanzdrehmelder ermitteln die synchrone Rotorposition des Elektromotors durch Abtasten der Magnetfelder. Der Mehrspulendrehmelder (Multi-Coil Resolver, MCR) besteht aus mehreren am Stator angebrachten und über eine Leiterplatte miteinander verbundenen Spulen. Der MCR  wird für kleinere Durchmesser verwendet und normalerweise in Trockenanwendungen eingesetzt. Der Einzelspulendrehmelder (Single-Coil Resolver, SCR) mit einer Wicklung direkt am Stator ist für Öl-Anwendungen ausgelegt. Der SCR mit seiner geringeren Dicke findet bei größeren Durchmessern und extremen Temperaturen Anwendung. Die Leistung unserer Drehmelder schlägt sich unmittelbar in einer höheren Reichweite von E-Fahrzeugen nieder. MCR und SCR sind in der Regel durch ein oder zwei Abdeckungen geschützt und mit Kabel und Steckverbinder erhältlich.  Unsere Sensoren werden auf Grundlage exakter, oftmals kundenspezifischer Spezifikationen entwickelt und gefertigt. Gemeinsam mit unseren Kunden lösen wir die größten Anforderungen moderner Anwendungen auf neue und kreative Weise.

Einzelspulen-Drehmelder (Single-Coil Resolver, SCR)
Einzelspulen-Drehmelder (Single-Coil Resolver, SCR)
Mehrspulendrehmelder (Multi-Coil Resolver, MCR)
Mehrspulendrehmelder (Multi-Coil Resolver, MCR)

Sensorlösungen von TE (Englisch)

Die Sensorlösungen von TE bieten ein unerreichtes Portfolio an intelligenten, effizienten und leistungsstarken Verbindungs- und Sensorlösungen für Kunden der unterschiedlichsten Branchen.