Das Produkt jetzt konfigurieren und ein Angebot für die gewählte Konfiguration anfordern

Übersicht

Das robuste, extrudierte, eloxierte Aluminiumgehäuse enthält einen vollständig epoxydgekapselten LVDT und sorgt so für einen herausragenden Umgebungs-, mechanischen und EMI/RFI-Schutz.  Die bequeme und belastbare Klemmenleiste ersetzt mehrere Anschlussdrähte und vereinfacht so den elektrischen Anschluss, während Montageflansche für eine problemlose mechanische Installation sorgen. Eine PTFE-Bohrungsauskleidung sorgt für eine glatte, reibungsarme Lagerfläche für den Kern und reduziert das diametrische Spiel. Die MP Serie ist in einer Vielzahl von Hubbereichen von ±0,5 bis ±10 Zoll verfügbar. Damit ist sie die ideale Wahl für Fabrikanwendungen, Antriebsturbinen oder aggressive Umgebungsbedingungen. Für Anwendungen, bei denen ein zu großes Gewicht des Kerns die Bewegung beeinflussen könnte, ist die MP Serie außerdem mit einem Kern von kleinem Durchmesser/niedriger Masse erhältlich. Der leichte Kern verringert außerdem die mechanischen Belastungen und trägt zur Beibehaltung der strukturellen Integrität der Baugruppe für die Kernbewegung bei Wegmessungen mit hoher Geschwindigkeit oder hohen Vibrationen bei. 

Vorteile

  • Betrieb in rauen Umgebungen
  • Montageflansche zur einfachen Installation
  • Hubbereiche von ±0,5 bis ±10 Zoll
  • AC-Betrieb von 400 Hz bis 5 kHz
  • Eloxiertes Aluminiumgehäuse
  • Verdrahtung per Schraubklemme
  • PTFE-Bohrungsauskleidung
  • Metrischer oder Zollgewindekern
Eigenschaften

Bitte lesen Sie die Produktunterlagen oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie aktuelle Informationen zu Zulassungen oder Freigaben benötigen. 

Elektrische Kennwerte

  • Versorgungsspannung (V) 3

  • Anregungsfrequenz (Hz) 400 – 5000

  • Elektrische Verbindungen  Klemmleiste

Signalmerkmale

  • Anregungsfrequenz (kHz) .4 – 5

Sonstige Eigenschaften

  • Formfaktor  Vierkantstahl

  • Federbelastet  Separater Kern, Separater Kern

Gehäusemerkmale

  • Gehäusematerial  Eloxiertes Aluminium

  • Gehäusedurchmesser 31.75 mm [ 1.25 in ]

Verwendungsbedingungen

  • Betriebstemperatur -55 – 150 °C [ -67 – 302 °F ]

Industriestandards

  • IP-Schutzart  60

  • Industriestandards  RoHS

Weitere

  • Volle Wegbereiche (mm) ±101.6, ±12.7, ±127, ±25.4, ±254, ±50.8, ±76.2

  • Volle Wegbereiche (in) ±.5, ±1, ±10, ±2, ±3, ±4, ±5

  • Linearität (% of Span) ±.25

Literatur

Katalogseiten/Datenblätter

Produktspezifikationen

Handbuch/Benutzeranleitung

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bitte lesen Sie vor der Verwendung dieser Daten sorgfältig den Haftungsausschluss.
Mit der Nutzung dieser Daten bestätigen Sie Ihre Zustimmung zu den im Folgenden aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wenn Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht zustimmen, klicken Sie bitte auf den Link „Ich stimme nicht zu“.

Haftungsausschluss:
Diese Informationen wurden Ihnen kostenlos zur Verwendung bereitgestellt, sie verbleiben jedoch alleiniges Eigentum der TE Connectivity Corporation ("TE"). Obwohl TE angemessene Anstrengungen unternommen hat, deren Genauigkeit sicherzustellen, gewährleistet TE weder Fehlerfreiheit, noch übernehmen wir jegliche andere Vertretung, Gewährleistung oder Garantie in Bezug auf die Vollständigkeit, Genauigkeit oder Aktualität der Daten. In vielen Fällen wurden die CAD-Daten vereinfacht und proprietäre Daten entfernt, um die wichtigen geometrischen Schnittstellendetails für die Verwendung durch die Kunden beizubehalten. TE weist ausdrücklich jegliche implizierte Gewährleistungen hinsichtlich dieser Daten zurück, einschließlich, jedoch nicht begrenzt auf stillschweigende Gewährleistungen der Gebrauchstauglichkeit oder Marktgängigkeit.