Sie möchten weitere Informationen zu diesem Muster erhalten? Sie möchten das Produkt nach Ihren Wünschen anpassen? Kontaktieren Sie uns.

Kontaktieren Sie uns
Übersicht

Die FC22 bietet eine normierte Nullposition und Spanne für Austauschbarkeit. Zudem ist sie thermisch für Änderungen bei der Nullposition und der Spanne in Bezug auf die Temperatur kompensiert. Die FC22 ist mit proprietärer Sensortechnologie von MEAS ausgestattet, bei der piezoresistive Dehnungsmessstreifen aus mikrobearbeitetem Silizium verwendet werden, die mit Hochtemperaturglas an ein Hochleistungs-Edelstahlsubstrat verschmolzen sind. Die Sensortechnologie von TE macht die alterungsanfälligen organischen Epoxide herkömmlicher Messzellendesigns überflüssig und bietet eine hervorragende, dauerhafte Stabilität bei der Spanne und Nullposition. Die FC22 misst die direkte Kraft und ist daher nicht anfällig für die Materialermüdung, unter der die Designs anderer Anbieter, bei denen in mit Silikongel gefüllte Kavitäten eingebettete Druckkapseln verwendet werden, häufig mit der Zeit leiden. Die unter äußerst geringer Belastung betriebenen Sensoren von TE bieten eine nahezu unbegrenzte Zykluslebenserwartung, überragende Auflösung und hohe Überlastfunktionen. Dank der Kostenoptimierung des Modells FC22 können Sie Ihr OEM-Produkt realisieren, egal ob Sie Tausende oder Millionen von Messzellen pro Jahr fertigen. 

Vorteile

  • Bereich von 44,5-445 N 
  • Hochpegel- oder mV-Ausgänge 
  • Austauschbar 
  • Kompaktes, einfach zu befestigendes Design
  • Erfüllt die Anforderungen von CE
  • Geringe Baugröße
  • Rauscharm
  • Robust: Hohe Überlastbarkeit
  • Hohe Zuverlässigkeit
  • Geringe Auslenkung
  • Nahezu unbegrenzte Zykluslebenserwartung
  • Geringe Mittenabweichungsfehler
  • Schnelle Ansprechzeit
  • Verpolungsgeschützt
Eigenschaften

Bitte lesen Sie die Produktunterlagen oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie aktuelle Informationen zu Zulassungen oder Freigaben benötigen. 

Produktmerkmale

  • Sensortyp  OEM-Kompressions-Kraftmesszellen

Elektrische Kennwerte

  • Endbereich (Nm) 50 – 500

  • Endbereich (lbf) 10 – 100

  • Versorgungsspannung (VDC) 5

Signalmerkmale

  • Ausgangssignal  20 mV/V, 30 mV/V, 4 V

Verwendungsbedingungen

  • Betriebstemperatur 0 – 50 °C [ 32 – 122 °F ]

Weitere

  • Nullpunktverschiebung in CTR (% of FS) ±.05

  • Empfindlichkeitsveränderung (% of FS) ±.05

  • Genauigkeit (% of FS) ±1

  • Kraftrichtung  Kompression

Literatur

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bitte lesen Sie vor der Verwendung dieser Daten sorgfältig den Haftungsausschluss.
Mit der Nutzung dieser Daten bestätigen Sie Ihre Zustimmung zu den im Folgenden aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wenn Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht zustimmen, klicken Sie bitte auf den Link „Ich stimme nicht zu“.

Haftungsausschluss:
Diese Informationen wurden Ihnen kostenlos zur Verwendung bereitgestellt, sie verbleiben jedoch alleiniges Eigentum der Tyco Electronics Corporation ("TE"). Obwohl TE angemessene Anstrengungen unternommen hat, deren Genauigkeit sicherzustellen, gewährleistet TE weder Fehlerfreiheit, noch übernehmen wir jegliche andere Vertretung, Gewährleistung oder Garantie in Bezug auf die Vollständigkeit, Genauigkeit oder Aktualität der Daten. In vielen Fällen wurden die CAD-Daten vereinfacht und proprietäre Daten entfernt, um die wichtigen geometrischen Schnittstellendetails für die Verwendung durch die Kunden beizubehalten. TE weist ausdrücklich jegliche implizierte Gewährleistungen hinsichtlich dieser Daten zurück, einschließlich, jedoch nicht begrenzt auf stillschweigende Gewährleistungen der Gebrauchstauglichkeit oder Marktgängigkeit.