Richa Anand Produktmanagerin
Wir entwickeln spezifische Lösungen für unsere Kunden, die in dem so wichtigen Gesundheitssektor arbeiten.

Kunden bei der Lösung von Herausforderungen mit medizinischen Geräten der nächsten Generation zu unterstützen, begeistert und inspiriert die Produktmanagerin von TE für das Chirurgie-Portfolio. In ihrer globalen Position unterstützt Richa Anand sowohl chirurgische Einweg- als auch Mehrwegprodukte, und sie entwickelt Technologielösungen, die den Kundenanforderungen gerecht werden. Sie hat einen PhD in Physikalischer Chemie der Stony Brook University. Richa Anand arbeitet in bei TE in Wilsonville, Oregon.

1

Warum wurden Sie Produktmanagerin?

Ich habe eine technische Ausbildung und mich schon immer für das Lösen technischer Probleme interessiert. Irgendwann habe ich auch ein Interesse daran entwickelt, den Kunden aus geschäftlicher eine Lösung zu bieten, indem man sozusagen das ganze Puzzle zusammensetzt. Als Produktmanagerin bin ich nicht nur stolz auf die Produktangebote, die ich vertrete, sondern auch darauf, das Geschäft mit engen Partnerschaften mit unseren Kunden voranzutreiben.  

2

Woher stammt Ihr Interesse für den medizinischen Bereich?

Ich stamme aus einer Ingenieurs- und Medizinerfamilie, daher ist die Arbeit in einem Unternehmen, das moderne Technologien entwickelt und hilft, Leben zu retten, eine perfekte Kombination für mich. 

3

Warum wollten Sie für TE arbeiten?

Dafür gibt es viele Gründe. Bei TE Medical entwickeln wir spezifische Lösungen für unsere Kunden, die in dem so wichtigen Gesundheitssektor arbeiten. Für jeden bei TE ist der Kunde im Fokus unserer Arbeit. Außerdem ist der Standort von TE in Wilsonville in Oregon, in der Nähe von Portland, ein schöner Ort zu leben.

4

An welchen Projekten haben Sie in der letzten Zeit mitgearbeitet?

Ich arbeite mit einigen wichtigen strategischen Kunden und Märkten zusammen. Wir überschreiten die Grenzen der Technologie, indem wir Kunden vollständige Installationslösungen präsentieren, und keine Teilkomponenten. Das sind sehr interessante Projekte, deren Realisierung ich mit Spannung erwarte.

5

Was unterscheidet TE Ihres Erachtens von den Wettbewerbern?

TE zeichnet ganz einfach aus, so finde ich, dass es seit Jahren im Geschäft ist, aber immer noch kontinuierlich an Innovationen arbeitet. Wir versuchen, die neuesten und besten Technologien zu verstehen und für unsere Kunden zu entwickeln. TE bietet nicht nur Teilkomponenten, sondern verfügt über Ingenieurstalente, die in Zusammenarbeit mit unseren Kunden vollständige Lösungen bereitstellen. Gleichgültig, ob wir mit einfachen Entwicklungskonzepten beginnen oder vollständige Installationen entwickeln. Unser Engagement für herausragende Leistungen für die Kunden ist unser Antrieb.

6

Welche Entwicklungen sehen Sie in globaler Hinsicht?

Ich bin von den Entwicklungen in Asien fasziniert. Der asiatisch-pazifische Raum wächst und expandiert, und die Anforderungen an die Technologie sind anders als in den USA oder Europa. Bei Technologie und Entwicklung dominieren immer noch die USA und Europa. In meiner Position arbeite ich gerne mit Teams auf der ganzen Welt zusammen, um zu verstehen, was auf den verschiedenen Märkten passiert und wie wir uns anpassen müssen, um die Kundenanforderungen zu befriedigen.

7

Welche tolle Geschichte über TE würden Sie gerne weitergeben?

Es gibt da so viele Geschichten. Hier ist nur eine...
Wir haben einen Auftrag von einem Kunden erhalten, steckten aber etwas in einer Sackgasse, weil er erst dann einen Zahlungsauftrag ausstellen wollte, wenn er bestimmte Daten von TE erhalten hatte. Da der Kunde in Europa saß und nur zu einer bestimmten Stunde erreichbar war, erklärten sich führende Ingenieure bei TE bereit, um ein Uhr nachts lokaler Zeit mit dem Kunden zu telefonieren, um mit dem Kunden zu diskutieren und seine Bedenken zu zerstreuen, damit etwas voranging. Folgendes passierte. Es ging voran, indem beide Unternehmen, TE und der Kunde, eine Partnerschaft schlossen. Wieder ging es um eine einzigartige Erfahrung für unsere Kunden.