Gelandetes Flugzeug

Fallbeispiel

Verbindungen für die Flughäfen der Zukunft

Die lösbaren Mittelspannungskabelstecker und Muffen von TE Connectivity (TE) sind die Lösung für Anwendungen am Flughafen von Maskat mit seinem hohen Feuchtigkeits- und Salzgehalt in der Luft und den hohen Temperaturen.

Eine umfassende Verbindungslösung

TE unterstützte die Erweiterung des internationalen Flughafens von Maskat durch die Bereitstellung einer vollständigen Verbindungslösung mit einer Kombination aus Mittelspannungs-Kabelgarnituren für raue Umgebungen sowie technischem Support und Schulungen vor Ort.

Die Herausforderung

Die vom Sultanat Oman eingeleitete Erweiterung des internationalen Flughafens von Maskat umfasste den Bau eines Terminals von 334.995 m² für 12 Millionen Passagiere pro Jahr.

Für den elektrischen Anschluss der neuen Einrichtungen benötigten die für die Energieversorgung verantwortlichen Ingenieure lösbare Kabelstecker und Muffen, die eine zuverlässige Funktion des Terminals sicherstellen und den extremen lokalen Bedingungen in Bezug auf Luftfeuchtigkeit, Salzgehalt und hohen Temperaturen standhalten.

Außerdem suchte das Ingenieurteam nach einer Lösung, mit der Ausfälle aufgrund von Installationsfehlern vermieden werden konnten.

Die Lösung

Das lokale Team von TE entwarf maßgeschneiderte Lösungen, die für alle Anforderungen hohe Leistung, Zuverlässigkeit und eine lange Lebensdauer bieten:

  • 70 Innenkonusendverschlüsse RPIT (Raychem Plug-In-Termination)
  • 2 RPIT Installationswerkzeuge
  • 100 Außenkonusendverschlüsse
  • 250 Mittelspannungsmuffen und Endverschlüsse
     

Um das Ausfallrisiko durch fehlerhafte Montage zu verringern, bot TE Vor-Ort-Schulungen durch das lokale Team an. Das lokale Team konnte so die Montage beaufsichtigen und sicherstellen, dass die Kabelgarnituren richtig installiert wurden.

83

Umspannwerke mit lösbaren Kabelsteckern von TE

50

Kilometer Kabel geliefert

60

Jahre Erfahrung in den Bereichen Materialwissenschaft und Entwicklung

Das Ergebnis

TE konnte seine Fähigkeit unter Beweis stellen, Speziallösungen für raue Umgebungen zu entwickeln und bereitzustellen. Voraussetzung hierfür sind mehr als 60 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Fertigung von Kabelgarnituren.

Da elektrische Bauteile von nur einem Lieferanten bezogen wurden, waren die Nacharbeiten im Rahmen des Projekts sowie die Organisation deutlich einfacher und sicherer.